Master of Science Informatik

Multimedia Datenbanken

Multimedial repräsentierte Inhalte in Form von Bildern, Tonaufnahmen, Animationen oder Videos spielen in heutigen Informationssystemen eine immer wichtigere Rolle - man denke nur an den Boom von Web-Angeboten wie Podcasts oder YouTube.

Für das effiziente Speichern, Wiederfinden und Bereitstellen von Multimedia -Objekten und ihrer Beziehungen untereinander liegt es nahe, Datenbank-Techniken, wie sie etwa in Form relationaler Datenbanken schon lange etabliert sind, wiederzuverwenden und weiterzuentwickeln.

Wir werden uns mit den spezifischen Anforderungen an Multimedia-Datenbanksysteme beschäftigen und, ausgehend von heutigen objektrelationalen Datenbanken, mögliche Lösungsansätze vorstellen.

Zu den Themen, die durch praktische Übungen vertieft werden, gehören unter anderem:

Prof. Dr. rer. nat. Klaus Weidenhaupt

Informatik
Bibliotheksbeauftragter

Reinarzstraße 49

47805 Krefeld

Telefon: +49 (0)2151 822-4657

Fax: +49 (0)2151 822-4666

Sprechstunde: Mittwochs von 13:00 bis 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung.


Raum: B 326

E-Mail: klaus.weidenhaupt(at)hs-niederrhein.de
Weidenhaupt