Kompetenzzentrum RFID

Unterstützung rund um das Thema RFID (Radio Frequenz Identification)

 

Das RFID Kompetenzzentrum steht für:

  • Know-how rund um das Thema RFID
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Netzwerk aus Forschung, Industrie und Fachverbänden
  • Anwenderorientierung
  • Wissenstransfer
  • Unterstützung für Anwender im Bezug auf Prozesstransparenz, Kosten-/Nutzenanalyse,  Machbarkeitsstudien, und Projektmanagement

 

Warum ist die RFID Technologie von so hoher Bedeutung?

  • Die Radiofrequenz-Technologie - kurz RFID - als ein Verfahren zur automatischen Identifizierung von Objekten, erbringt schon heute in vielen Bereichen wichtige Dienste.
  • RFID hilft z. B. im Handel, in der Produktion, im Gesundheitswesen, in der Textilwirtschaft, im Freizeitsektor oder in der Logistik, Prozesse zu optimieren.
  • RFID-Anwendungen gelten als Innovationsmotor, geben wichtige Wachstumsimpulse, schaffen mehr Produktivität und eröffnen neue Märkte.
  • Prozessverbesserungen und Qualitätsverbesserungen sind über RFID zu erreichen.
  • Über den Einsatz von RFID Technologie lassen sich ganz neue Serviceleistungen für Ihre Kunden entwickeln.
  • Mehr Transparenz durch RFID ermöglicht eine höhere Sicherheit und Stabilität bei unternehmensübergreifenden Prozessen.

 

Leistungssprektrum des Kompetenzzentrums:

  • Prozess- und Investitionsberatung
  • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen im Vorfeld des RFID-Einsatzes
  • Machbarkeitsstudie und Kosten-Nutzen-Analyse
  • Wissenschaftliche Begleitung
  • Beratung bei der Auswahl der Technologie-Anbieter
  • Anforderungsdefinition, Erprobung und Test von RFID-Transpondern und
    der erforderlichen Software
  • Integration von RFID-Technologie in bestehende Logistik-, ERP- und SCM-Systeme
  • Nutzungsorientiertes Design der Hardware
  • Gesamtprojektleitung

 

Zusätzlich bieten wir Workshops, Vorträge mit Praxisbeispielen und Erfahrungsberichte.


Kontakt

Martina Braun, Diplom-Kauffrau

Projektmitarbeiterin Kompetenzzentrum FAST

Rheydter Straße 188

41065 Mönchengladbach

Telefon +49 (0) 163 3012678

Sprechzeiten nach Vereinbarung (Anmeldung per E-Mail)


Raum: W 312

E-Mail: Martina.Braun(at)hs-niederrhein.de
Braun