Gleichstellung an der Hochschule

Die Gleichstellung hatte in den letzten Jahren einige Erfolge zu verzeichnen.

So konnten wir erreichen, dass in den Jahren 2010 und 2011 jeweils die Hälfte aller in dem Jahr zu besetzenden Professuren mit exzellenten Frauen besetzt wurden. Der Anteil der mit Frauen besetzten Professuren hat sich von 17% (2007) auf 24 % (2011) erhöht. Die HN liegt damit auf einem der ersten Ränge in NRW.

 

Ein Familienbüro wurde etabliert und steht nun Beschäftigten und Studierenden für die Beratung zur Vereinbarkeit von Familie und Studium/Beruf zur Seite.

 

Seit dem 01.03.2012 werden die Gleichstellungbeauftragten der Hochschule Niederrhein nun durch Gleichstellungsbeauftragte der Fachbereiche verstärkt, in dem sie die Berufungs- und Einstellungsverfahren der jeweiligen Fachbereiche begleiten.