Innenrevision

 

Die Innenrevision (IR) ist unmittelbar dem Vizepräsidenten für Wirtschafts- und Personalverwaltung der Hochschule Niederrhein unterstellt und unterstützt die Hochschulleitung in ihrer Kontroll-, Steuerungs- und Leitungsfunktion.

 

Die Innenrevision ist unabhängig, hat ein unbeschränktes Informationsrecht und steht damit für eine objektive sowie neutrale Vorgehensweise.

 

Ihre Zuständigkeit erstreckt sich auf alle Hochschulbereiche.

 

Es gilt die Verpflichtung über alle im Rahmen von Prüfungshandlungen bekannt gewordenen Sachverhalte gegenüber Dritten Verschwiegenheit zu bewahren.

 

Die Innenrevision ersetzt nicht die internen Kontrollsysteme unserer Hochschule sondern ergänzt diese.

 

Wesentliche Grundsätze interner Kontrollsysteme sind z.B. die Funktionstrennung (Vier-Augen-Prinzip), Berechtigungskonzepte sowie die physische Kontrolle der Vermögenswerte und Daten.

Eine zentrale Aufgabe der Innenrevision ist es, die hochschulinternen Kontrollsysteme auf Ordnungsmäßigkeit, Vollständigkeit, Zweck sowie auf ihre Wirksamkeit hin zu überprüfen.

 

Zu den Hauptaufgaben der Innenrevision gehören ebenfalls Sonderprüfungen auf Anweisung des Vizepräsidenten für Wirtschafts- und Personalverwaltung bzw. des Hochschulpräsidenten sowie eine Mitwirkung bei Organisationsuntersuchungen.

 

Ihr Ansprechpartner:

Dipl.-Verw.-Wirt Dieter Behling

Innenrevision

Rheydter Straße 188

41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0)2161 186-2421

Fax: +49 (0)2161 186-852421


Raum: U 113

E-Mail: dieter.behling(at)hs-niederrhein.de