26.06.2012

Audimax in Mönchengladbach wird saniert - Abschluss zum Wintersemester

 

Mönchengladbach, 26. Juni. Das Audimax der Hochschule Niederrhein am Standort Mönchengladbach wird saniert. Dies wurde nun auf einer Präsidiumssitzung beschlossen. Die Arbeiten sollen Mitte Juli beginnen und Anfang September abgeschlossen sein. Zum Start in das Wintersemester 2012/2013 im Oktober soll das Audimax dann in neuem Glanz erstrahlen.

 

Dafür sind umfassende Maßnahmen geplant. Der 475 Personen fassende Hörsaal im Gebäude W an der Webschulstraße erhält eine komplett neue Bestuhlung, einen neuen Fußboden sowie einen neuen Anstrich. „Nach gut 15 Jahren waren diese Maßnahmen notwendig", erklärt Eberhard Barthel, Leiter des Dezernats Bau- und Gebäudemanagement an der Hochschule Niederrhein.

 

Zuvor waren bereits das Audimax am Campus Krefeld-Süd und das Audimax am Campus Krefeld-West aufwendig saniert worden.

 

Das Audimax in Mönchengladbach: Die Stühle werden ausgetauscht, der Fußboden wird neu verlegt.


Autor: Tim Wellbrock