18.07.2012

Berufsbegleitend studieren: Info-Veranstaltung zum MBA-Studium

 

Mönchengladbach, 18. Juli. Wer zum Wintersemester 2012/13 mit dem berufsbegleitenden MBA-Studiengang an der Hochschule Niederrhein starten will, kann sich am Donnerstag, 26. Juli, noch einmal darüber informieren. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bietet an diesem Tag seine letzte Informationsveranstaltung vor Beginn des Wintersemesters an.

 

Für den MBA-Studiengang in Frage kommen potenzielle, aktuelle oder auch designierte Führungskräfte. Ein betriebswirtschaftliches Studium wird nicht vorausgesetzt. In nur vier Semestern haben die Studierenden  berufsbegleitend die Möglichkeit, den international bekannten und anerkannten Abschluss „MBA – Master of Business Administration“ zu erlangen. Dabei werden sie durch die Vermittlung von ökonomischer Fachkompetenz und persönlicher Führungskompetenz auf Managementaufgaben in national und global agierenden Unternehmen vorbereitet.

 

Die Veranstaltungen, in denen die praxisorientierten Inhalte im Vordergrund stehen, finden ausschließlich am Wochenende (freitagabends und samstags ganztätig) statt. Die Veranstaltungssprachen sind Deutsch (70 Prozent) und Englisch (30 Prozent). Den hohen Praxisbezug garantieren hochqualifizierte Dozenten, die zum Teil Lehrende des Fachbereichs und zum anderen Teil Praktiker aus der Wirtschaft sind.

 

Die Informationsveranstaltung ist am Donnerstag, 26. Juli, 18.30 Uhr, Raum WE08, Webschulstr. 41-43, 41065 Mönchengladbach.

 

Weitere Infos zum Studiengang unter www.mba.hs-niederrhein.de Kontakt Studienberatung: Janina Biller (MBA), mba-info(at)hs-niederrhein.de, 02161-186-6384; Kontakt: Studiengangsleitung: Prof. Dr. Harald Vergossen, harald.vergossen(at)hs-niederrhein.de, 02161-186-6367



Autor: Christian Sonntag