Selbst- u. Fremderfahrungsseminar
Sommersemester 2014


Teilnehmerlisten


Bezahlung / Rückfragen / etc.

Für die weitere Abwicklung der Selbst- und Fremderfahrung ist ab sofort ausschließlich das Fachbereichssekretariat zuständig. Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen an die Mitarbeiterinnen des Sekretariats.

 

Bezahlung:

Die Zahlung erfolgt ausschließlich am Kassenautomaten in der Bibliothek in der Zeit vom 23.04.2013 bis zum 09.05.2013. Die Quittung muss innerhalb dieses Zeitraumes im Fachbereichssekretariat vorgelegt werden. Bei der Bezahlung müssen Sie das Kennwort „Exkursion“ und eine Code-Nummer für Ihre Gruppe angeben. Die Code-Nummer entnehmen Sie den Teilnehmerlisten.

 

Rücktritt / NachrückerInnen:

Falls Sie Ihren Platz nicht in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich bitte möglichst schnell im Fachbereichssekretariat, damit Ihr Platz potentiellen NachrückerInnen zur Verfügung gestellt werden kann. InteressentInnen für frei werdende Plätze können sich bitte ebenfalls im Sekretariat melden.

 

Organisatorische Fragen (An- und Abreise, Einzelzimmer, Nahrungsmittel, medizinische Versorgung, etc.):

Bitte klären Sie alle offenen organisatorischen Fragen und Probleme bei der Bezahlung im Sekretariat.

 

An- und Abreise:

Sowohl aus versicherungstechnischen als auch aus methodisch-didaktischen Gründen, ist die gemeinsame An- und Abreise mit dem Bus verpflichtend - eine An- und Abreise im eigenen PKW ist nicht möglich.

 


Anmeldung

Für das Selbst- und Fremderfahrungsseminar gibt es ein völlig eigenständiges Anmeldeverfahren mittels eines Anmeldeformulars in Papierform. Eine Online-Anmeldung ist NICHT möglich.

 

Das ausgefüllte Anmeldeformular muss bis zum 11.04.2014 im Fachbereich in das Postfach von Herrn Verleysdonk eingeworfen oder per Briefpost an folgende Adresse geschickt werden.

 

Hochschule Niederrhein

Fachbereich Sozialwesen

- Selbsterfahrung -

Richard-Wagner-Str. 101

41065 Mönchengladbach

 



Infos und Anmeldeformular


Teilnahmeberechtigung / Semesterzahl

Berechtigt zur Teilnahme am Selbst- und Fremderfahrungsseminar sind alle Studierende aus allen Semestern.


Üblicherweise wird das Selbst- und Fremderfahrungsseminar im dritten oder vierten Semester besucht, aber auch Studierende des zweiten Semesters können sich anmelden.


Laut Studienverlaufsplan ist das Selbst- und Fremderfahrungsseminar für das vierte Semester (BA SA und BA KP) vorgesehen - als während der PraxisphaseEs wird empfohlen, das vierte Semester auch tatsächlich für die Teilnahme zu nutzen und eventuell auftretende Komplikationen mit der Praxisstelle kreativ und konstruktiv zu überwinden. Eine Verschiebung auf das fünfte oder sechste Semester ist zwar möglich, ist aber wegen der absehbaren Kapazitätsprobleme durch die aktuell steigenden Studierendenzahlen nicht ratsam und könnte im Extremfall zu einer Verzögerung beim Abschluss des Studiums führen.