Wir über uns - Kompetenzzentrum Ressourcenorientierte Alter(n)sforschung (REAL)

 

Wir sind ein Verbundsystem

... von derzeit sieben Fachbereichen der Hochschule Niederrhein und setzen uns gezielt mit den individuellen und gesellschaftlichen Belangen der älteren Generation auseinander.

 

Dem Verbundsystem gehören derzeit folgende Fachbereiche der Hochschule Niederrhein an:

  • Fachbereich Chemie
  • Fachbereich Design
  • Fachbereich Oecotrophologie
  • Fachbereich Sozialwesen
  • Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik
  • Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  • Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheitswesen

 

Wir leisten anwendungsbezogene

... Forschungs- und Entwicklungsarbeit und kooperieren mit regionalen und überregionalen Partnern aus Forschung und Praxis.

 

Wir unterstützen unsere Partner

... bei der Erhaltung des Dialoges zwischen den Generationen und der Förderung gesellschaftlicher Teilhabe, Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der älteren Generation.

 

Unsere Aufgabe

... ist die wissenschaftliche und fachpraktische Auseinandersetzung mit den individuellen und gesellschaftlichen Belangen der älteren Generation.

 

Unsere Intention

... ist die Begleitung und Erhaltung einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung älterer Menschen im Alltag.

 

Die Konzeption

... des Forschungsverbundsystems liegt in der Koordination und Vernetzung der unterschiedlichen Disziplinen und der jeweiligen wissenschaftlichen Methoden, Forschungsansätze, Fragehaltungen und Arbeitsprozesse.

 

Hauptarbeitsgebiete / Kompetenzbereiche:

  • Alternsforschung
  • Biographieforschung
  • Altenkulturarbeit
  • (Weiter-)Bildung und Freizeit im Alter
  • Lebensqualität im Alter
  • Wohnen im Alter
  • Alter und Mobilität
  • Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement

 

Kooperationspartner

  • Kompetenzzentrum Frau und Auto
  • Kompetenzzentrum Social Design
  • Das Mönchengladbacher Erzählcafé e.V.
  • Altenhilfeeinrichtungen
  • Soziale Träger
  • Kommunale Träger
  • Dachverband für Altenkultur e.V.
  • Hochschule Merseburg
  • Universität Dortmund
  • Laurea Polytechnic Järvenpää, Finnland

 

 

Interdisziplinäre und intergenerative Alternsforschung an der Hochschule Niederrhein

 

Seit 1993 besteht das Kompetenzzentrum (ehemals Forschungsschwerpunkt) an der Hochschule Niederrhein, Abteilung Mönchengladbach, Fachbereich Sozialwesen unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Engelbert Kerkhoff, derzeit unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Borg-Laufs. In diesem Kompetenzzentrum arbeiten sieben Fachbereiche der Hochschule Niederrhein in wissenschaftlichen und fachpraktischen Vorhaben kooperativ miteinander. Sie setzen sich gezielt mit den individuellen und gesellschaftlichen Belangen der älteren Generation auseinander. Die Vernetzung und Koordination der verschiedenen Fachdisziplinen bieten zum einen ein breites Spektrum der Aktivierung wissenschaftlicher Methoden, Forschungsansätze, Fragestellungen und Arbeitsprozesse. Zum anderen ergeben sich vielgestalte Lern- und Arbeitsprozesse mit hochschuldidaktischen Auswirkungen in Lehre und Forschung. Anwendungs- und praxisbezogene Forschungsergebnisse fließen in den wissenschaftlichen Hochschulbetrieb mit ein. Im Verbundsystem gilt es, Impulse, Denkanstöße und Modelle zu entwerfen, die in permanenter Auseinandersetzung mit den Betroffenen (der älteren Generation) in direktem Dialog und kritischem gemeinsamen Nachfragen darauf abzielen, Alltagsgewohnheiten, Verhaltensformen, Lebensstile und individu-elles Geprägtsein zu thematisieren.

 

Wie bereits beschrieben arbeitet das Kompetenzzentrums in Kooperation mit sieben Fachbereichen unterschiedlicher Disziplinen. Dies gerade ist das Besondere dieses Kompetenzzentrums. Rund um das Thema Alter(n) forschen und lehren Professoren und Professorinnen der Fachbereiche Chemie, Design, Oecotrophologie, Sozialwesen, Textil- und Bekleidungstechnik, Wirtschaft und Gesundheitswesen. Aus der interdisziplinären Zusammenarbeit sind Projekte und Forschungsvorhaben entstanden, die allesamt dokumentieren, dass das Leben im Alter viele Seiten hat.