Textile and Clothing Management

Bachelor of Science (B.Sc)

Aufgrund der Internationalisierung der Textil- und Bekleidungsbranche, insbesondere des seit Jahren anhaltenden Trends, Textilien im Ausland zu produzieren oder dort Waren für den deutschen Markt einzukaufen, werden zunehmend mehr Absolventen von der Industrie benötigt, die Schnittstellenkompetenzen und fließende Englischkenntnisse aufweisen.


Dieser international angelegte Studiengang umfasst sieben Studiensemester, die sich in jedem Semester in Module aus den Bereichen Textil und Bekleidung, Naturwissenschaften, Handel und Management gliedern, dazu kommt je ein Projekt pro Semester bzw. eine Studienarbeit im 4. Semester. 4. und 5. Semester bestehen aus Wahlpflichtblöcken der Bereiche Management, Bekleidung, Textil und Design. Im 6. Semester wird ein Praxis- oder Auslandsstudiensemester absolviert. Den Abschluss des Studiums bildet das 7. Semester mit Methoden- und Oberseminar und der Bachelorarbeit.


Die Studierenden erhalten ein umfangreiches Wissen auf dem Gebiet der Textil- und Bekleidungstechnik und erwerben wichtige Management- und Führungsqualifikationen. Des Weiteren erhalten sie fachgebietsübergreifende Problemlösungskompetenzen, optimierte Sprachfertigkeiten durch Lehrveranstaltungen und Praktika in englischer Sprache, sowie Kenntnisse in Bezug auf fremde Mentalitäten und interkulturelles Wissen.
 

Wichtig!
Der Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik führt die neuen Studiengänge (Bachelor 7 Semester, Master 3 Semester) zum WS 2010/11 ein. Die alten Studiengänge laufen aus, die Prüfungsordnungen bleiben für die Studierenden, die Ihr Studium früher begonnen haben und nicht in die neuen Studiengänge wechseln, bis zum Auslauftermin gültig.

Studienfächer

(Auszug)                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

 

  • Textiltechnische Grundlagen
  • Kommunikation und Projektmanagement
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Personalmanagement und Recht
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Bekleidungstechnik
  • Computeranwendungen
  • Qualitäts- und Umweltmanagement
  • Marketing und Logistik

 

Kurz-Infos

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Regelstudienzeit

7 Semester

 

Beginn

Wintersemester

 

Bewerbungsverfahren

Zulassungsbeschränkter Bachelorstudiengang

 

Zulassungsvoraussetzung

  • allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung oder der sog. "Zugangsprüfungsnachweis"
  • Nachweis über Englischkenntnisse  "Common European Framework Level B2 (CEF B2)
  • Nachweis eines insgesamt 8-wöchigen Fachpraktikums bis zu Beginn des 3.Semesters

 

Lehrsprache

Englisch

                                                                                                                                                                                                    Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

 

Zusatzinformationen

konsekutiver Masterstudiengang "Management of Textile Trade and Technology"

Akkreditierung

Der konsekutive Studiengang wurde von der Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik e.V. (ASIIN) im Jahr 2004 akkreditiert. Im Jahr 2010 findet die Reakkreditierung statt.

Weitere Informationen

bzgl. Zugangsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren, Numerus Clausus (NC) und andere Formalitäten erhalten Sie über die zentrale Studienberatung

Informationen bzgl. fachspezifischer Fragen erhalten Sie bei unserer Fachberaterin:

Informationen zur Anerkennung des 8-wöchigen Fachpraktikums