Druck vom eigenen Notebook/Tablet PC

Dokumente, die auf Ihrem Notebook/Tablet-PC vorhanden sind, können über die Drucker der Bibliothek und der Fachbereiche ausgedruckt werden. Derzeit werden die Formate Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, etc.), OpenOffice, PDF sowie die Grafikformate JPG, GIF, PNG und TIF unterstützt. Weitere Formate befinden sich in Vorbereitung oder können nach einer Umwandlung in PDF gedruckt werden. Hinweise zur Erzeugung von PDF-Dokumenten finden Sie unter "Verwandte Themen"

 

Hinweis: Die während des Druckvorgangs angezeigte "Freigabe-Kennzahl" wird hier nicht eingesetzt und kann ignoriert werden.

 

Bei Fragen können Sie sich gern an den IT-Support wenden.

So funktioniert es:

Sie müssen zuerst das Dokument über ein Web-Formular hochladen. Dafür klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Durchsuchen" und wählen die gewünschte Datei von Ihrer Festplatte aus. Die Datei erscheint im Auswahlfenster. Anschließend müssen Sie noch auf die Schaltfläche "Weiter" klicken, um den Ladevorgang zu starten.

 

Je nach der Größe der Datei kann es mehrere Sekunden dauern, bis ein Auswahlfenster mit eine Liste der verfügbaren Drucker erscheint. Sie finden in der Liste Druckstationen, die sich in den einzelnen Bibliotheken befinden.

 

  • Bibliothek Campus Mönchengladbach
  • Bibliothek Campus Krefeld Süd
  • Bibliothek Campus Krefeld West

 

Weitere Drucker sind in den Fachbereichen vorhanden. Bitte bedenken Sie, dass die Räumlichkeiten in den Fachbereichen nicht immer zugänglich sind. Die Bibliothek hat auch keinen Einfluss auf den dort angebotenen Service. Daher prüfen Sie bitte vor dem Versand des Druckauftrags, ob der gewünschte Drucker in Ihrer Nähe erreichbar und funktionsfähig ist.

 

Neben der Druckerliste befindet sich das Optionsfeld "Erweitert". Sie können es aktivieren, wodurch zusätzliche Optionen sichtbar werden. Wenn Sie nicht das gesamte Dokument drucken möchten, können Sie an dieser Stelle die gewünschten Seitenzahlen eingeben. Hier ist es auch möglich, die Anzahl der Kopien zu bestimmen oder den doppelseitigen Druck zu konfigurieren.

 

Haben Sie den richtigen Drucker ausgewählt, so können Sie auf die Schaltfläche "Drucken" klicken.

 

Der Druckauftrag wird zur gewünschten Druckstation gesendet, wo er auf dem Bildschirm für bis zu 2 Stunden angezeigt wird. In dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, den Druckauftrag mit Hilfe der Druckwertkarte auszudrucken.