BMBF-Projekte in Studium und Lehre

Durch vier erfolgreiche Antragstellungen bei den beiden BMBF-Programmen "Qualität der Lehre" und "Aufstieg durch Bildung" erhielt die Hochschule insgesamt rund neun Millionen Euro mit 23 zusätzlichen Mitarbeiterstellen in Vollzeit.

 

Das Projekt "Peer Tutoring und Studienverlaufsberatung" erbringt für die Studierenden eine noch intensivere Unterstützung im Studium durch Studienverlaufsberaterinnen, in der Lehre und im Lernen durch zertifizierte Tutoreninnen und Tutoren sowie Repetitorinnen und Repetitoren.

 

Durch das Projekt "Aufstieg durch Bildung - die duale Hochschule" wird die Hochschule ihr Profil in den dualen Studiengängen schärfen, neue Gruppen von Studierenden gewinnen und die Studien- und Lehrformate durch ein verstärktes eLearning-Angebot ergänzen.

 

Im Projekt "Aufstieg durch Bildung - Wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer für die Region" wird die Hochschule ein Weiterbildungsangebot auf Masterniveau für die Region Niederrhein entwickeln.

 

Da den Lehrbeauftragten durch die praxisnahe Ausbildung an unserer Hochschule und durch die steigenden Studierendenzahlen eine besondere Rolle zukommt, wird ihre Rekrutierung und Weiterbildung in der Lehre durch das Projekt "Servicestelle Lehrbeauftragtenpool" professionalisiert.