Informationen zum Fach Technisches Englisch

Das Fach Technisches Englisch

Alle Bachelor-Studierenden des Fachbereichs 03 haben im ersten Studiensemester (Informatik-Studierende) bzw. im zweiten Studiensemester (Elektrotechnik-Studierende) oder im vierten Studiensemester (dual Studierende Elektrotechnik) Technisches Englisch als Pflichtfach, das mit einer unbenoteten Prüfung abschließt:

Das Niveau des Pflichtfachs Technisches Englisch entspricht der Stufe B1/B2 bzw. B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (s. Downloads).

Voraussetzungen für den erfolgreichen Kursbesuch

Damit die ECTS-Punkte für Technisches Englisch verbucht werden, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

 

  • Regelmäßiger Kursbesuch (mindestens 80%)
  • Aktive Teilnahme am Kurs, Abhalten einer technischen Präsentation in englischer Sprache
  • Integrale eLearning-Komponente im Sprachenzentrum und/oder online auf der Lernplattform Moodle fristgerecht und vollständig absolviert
  • Bestandene Klausur am Kursende (Online-Anmeldung für den Klausurtermin erforderlich)


Kalkulieren Sie wegen der steilen Lernprogression ca. zwei SWS zwecks Vor- und Nachbereitung ein.

Ein Zertifikat nach Kursende erhalten alle Studierenden, die alle Voraussetzungen zum Kursende erfüllt und an der Klausur teilgenommen haben.

Kurseinteilung

Studierende mit dem Einstufungsergebnis B1.2 oder höher werden in die entsprechenden Kurse Technisches Englisch eingeteilt.

Informatik-Studierende mit einem Einstufungsergebnis unterhalb der Stufe B1.2 besuchen zunächst entsprechende Brückenkurse und belegen im zweiten Studiensemester den curricularen Kurs Technisches Englisch B1/B2.


Elektrotechnik-Studierende mit einem Einstufungsergebnis unterhalb der Stufe B1.2 besuchen im ersten Studiensemester und in der vorlesungsfreien Zeit Brückenkurse, um im zweiten Studiensemester am curricularen Kurs Technisches Englisch B1/B2 teilnehmen zu können.

Klausuranmeldung und -zulassung

Der Klausurtermin wird vom Fachbereich Elektrotechnik/Informatik festgelegt und veröffentlicht. Für die Klausurteilnahme ist die Online-Anmeldung zur Klausur dringend erforderlich.


Die Prüfungsanmeldung erfolgt zunächst 'unter Vorbehalt'. Das Sprachenzentrum überprüft vor dem Klausurtermin, ob Sie die Voraussetzungen zur Klausurteilnahme (regelmäßige Teinahme am Kurs sowie vollständig und fristgerecht abgeschlossene eLearning-Komponente) erfüllt haben. Der Vorbehalt wird im Online-System mit der Verbuchung der ECTS Punkte aufgehoben.

 

 

Benotete Zertifikate

Nach Eingang der Noten durch die Dozenten werden diese im Online-System verbucht. Ein benotetes Zertifikat (zweisprachig de/en) können Sie ca. 3-4 Wochen nach Verbuchung der Noten während der Öffnungszeiten im Sprachenzentrum (B403c) abholen. 

 

Klausureinsicht

Im Flur des SPZ hängt gegenüber Raum 403d eine Liste mit Terminen für die Klausureinsichtnahme. Bitte tragen Sie sich dort für einen Termin ein.

 

 

Sprechstunde und Ansprechpartner

Sprechstunde: Täglich 11.00 - 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung