Absolventen-Verbleibstudie

 

Wir führen unsere hochschulweite Befragung von Absolventinnen und Absolventen im Rahmen des Kooperationsprojekts Absolventenstudien (KOAB) gemeinsam mit ca. 60 weiteren Hochschulen und dem Institut für angewandte Statistik (ISTAT) durch.

 

Jährlich werden im Rahmen dieses bundesweiten Forschungsprojekts ca. 40.000 Absolent_innen befragt. Auf diese Weise können u.a. die Befragungsergebnisse einzelner Studienfächer einem passenden Vergleichswert gegenübergestellt werden, was ein zielgerichtetes Qualitätsmanagement ermöglicht.

 

Das Kooperationsprojekt Absolventenstudien ist zudem mit dem nationalen Absolventenpanel verbunden, welches alle vier Jahre, so auch in diesem Jahr, durchgeführt wird. Im Rahmen des nationalen Absolventenpanels werden zufällig ausgewählte Absolvent_innen befragt. Das nationale Absolventenpanel dient vor allem der Bildungsberichterstattung und ermöglicht die politische Entscheidungsfindung auf Bundesebene. 

 

Zu Beginn der Befragung weisen wir Sie darauf hin, ob Ihre Befragungsergebnisse für das nationale Bildungsmonitoring verwendet werden. In diesem Fall werden die Befragungsergebnisse sowohl von den im KOAB organisierten Hochschulen und dem ISTAT als auch vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) und dem International Centre for Higher Education Research (INCHER) der Universität Kassel verwendet.

 

Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Absolventinnen und Absolventen nicht zu zahlreichen, sondern nur zu einer zentralen Studie eingeladen werden.   


 

 

Link zur aktuellen Befragung: http://www.hs-niederrhein.de/koab

 

 


Wieso soll ich mich an der Absolventen-Verbleibstudie beteiligen?

 

Durch Ihre Teilnahme...

  • ... ermöglichen Sie uns, die Lehr- und Studienqualität zu sichern und zu verbessern.
  • ... geben Sie uns einen Überblick über die Leistungsfähigkeit unserer Hochschule.
  • ... können nachfolgende Studierende von Ihren Erfahrungen profitieren.

 

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne einen Ergebnisbericht zu.

 

Für Fragen zum Projekt stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

David Peters, M.A.

Leiter der Koordinierungsstelle Evaluation

Webschulstr. 33

41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0)2161 186-3551

Fax: +49 (0)2161 186-3212


Raum: F E07

E-Mail: david.peters(at)hs-niederrhein.de
Peters