Prozessoptimierung der Warenwirtschaft für ein mittelständisches Handelsunternehmen

Die Firma Hessels Deutschland GmbH in Willich betreut den landtechnischen Fachhandel, Landtechnik-Hersteller und Endkunden wie Landwirte und landwirtschaftliche Dienstleister. Das breitgefächerte Angebot umfasst Sieb- und Transportbänder für Erntemaschinen wie Kartoffel- und Rübenroder, Überladesysteme und Spezialmaschinen für den Gemüse- und Gartenbau. Hessels bietet dazu ein umfangreiches Service- und Beratungsangebot für den Einsatz von Sieb-, Kraut- und Igelbändern in Maschinen, deren Ersatzteilbeschaffung und spezielle Nachrüstmöglichkeiten an.

 

Aufgrund der starken Nachfrage, auch über Deutschland hinaus, will das Unternehmen wachsen. Die warenwirtschaftlichen Prozesse und die informationstechnische Unterstützung der Prozesse sollen an das Wachstum angepasst werden.

 

Ein Team des Forschungsinstituts GEMIT an der Hochschule Niederrhein (Prof. Claus Brell, Betriebswirtin Lena Vloet und Wirtschaftsinformatiker Oliver Schmitz, beide im Masterstudium) unterstützt in einem Beratungsprojekt die Firma Hessels Deutschland. Bis Ende Januar 2014 wird ein Konzept entstehen, in dem auf Basis einer eingehenden Analyse der bestehenden Geschäftsprozesse Optimierungspotenziale aufgedeckt, Handlungsempfehlungen zur Umsetzung von Verbesserungen gegeben und Vorschläge für den Einsatz einer umfassenden IT-Unterstützung der Warenwirtschaft entwickelt werden.

 

Das Beratungsprojekt wird in Teilen vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert.

 

Kleinere KMU mit Wachstumspotenzial, die ebenfalls Beratungsleistungen von GEMIT (ggf. mit teilweiser Unterstützung des Landes) erhalten wollen, können sich an Prof. Dr. Claus Brell wenden.

Projektmitarbeiterin Lena Vloet und Geschäftsführer Hans Friesen inspizieren Siebketten

Kontakt

Prof. Dr. Claus Brell

Wirtschaftsinformatik

Richard-Wagner-Str. 88a

41065 Mönchengladbach

Telefon +49 (0)2161 186-6419

Telefax +49 (0)2161 186-6313

Sprechzeiten nach Vereinbarung (Anmeldung per E-Mail)


Raum: Z 229

E-Mail: Claus.Brell(at)hs-niederrhein.de
Brell