Aktuelles

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Verlängerung der Regelungen zu Hürdenmodul-Prüfungen

Verlängerung der Regelungen über reduzierte Zulassungsbeschränkungen zu studienbegleitenden Prüfungen und zum Themengebundenen Projektstudium in den Studiengängen MI und HCM


Gem. Beschluss des Prüfungsausschusses Gesundheitswesen vom 06.05.2021 gelten bis zum 31.12.2021 entgegen den entsprechenden Prüfungsordnungen (d.h. die Regelung gilt nur und kann nur gelten für Studiengänge deren Prüfungsordnungen entsprechendes vorsehen) im FB folgende Regelungen:

  •  die erforderlichen ECTS zur Anmeldung einer Hürdenmodul-Prüfung werden um 15 reduziert und
  •  die / alle
    • Module 1 – 8b (HCM) bzw.
    • 90 Kreditpunkte der Module, die im Vollzeitstudiengang planmäßig in den ersten drei Semestern zu absolvieren sind, im dualen und Teilzeitstudiengang alle 83 Kreditpunkte, die planmäßig in den ersten vier Semestern zu absolvieren sind (MI)

      müssen nicht (!) bestanden (HCM) bzw. nicht (!) erbracht (MI) sein.

Ab dem 01.01.2022 gelten diese Regelungen nicht mehr, es sei denn, dass sie aufgrund der Pandemie verlängert werden.

Gez. Prof. Dr. Hubert Otten (Vorsitzender des Prüfungsausschusses)