Aktuelles

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Mit meiner Karte in die Hochschule - Neue Regelung zum Einlass in Gebäude der Hochschule Niederrhein

Wer im Wintersemester 2021/22 die Gebäude der Hochschule Niederrhein betritt, muss nachweisen können, dass er geimpft, genesen oder getestet ist (3G-Regel). Dafür erhalten alle Studierenden eine Karte, die ihnen Zutritt zu den Gebäuden ermöglicht und die sie auf Verlangen vorzeigen. Wir werden die Karten ab Mittwoch, 15. September, verteilen. Ab Montag, 27. September, reichen die Karten für das Betreten der Hochschulgebäude aus. Bis dahin werden die Originalimpf- und Testnachweise kontrolliert.

 

Wie komme ich an meine Karte?

Geimpfte und Genesene

Studierende, die geimpft oder genesen sind, erhalten ihre Karte ab Mittwoch, 15. September, an den Ausgabestellen: Krefeld Süd im J Gebäude, Mönchengladbach Mensa. Am Campus West werden die Karten durch die Fachbereiche etwas später verteilt. Dazu wird es gesonderte Informationen geben. Nach Vorlage des Immunisierungsnachweises wird die Karte mit Zutrittsberechtigung bis zum 28. Februar 2022 ausgestellt.

 

Negativ Getestete

Studierende, die nicht geimpft oder genesen aber negativ getestet sind, kommen mit aktuellem Negativtest (nicht älter als zwölf Stunden, PCR, Bürgertests) ab Mittwoch, 15. September, an ihre Karte. Ausgabestellen: Krefeld Süd im J Gebäude, Mönchengladbach Mensa. Am Campus West werden die Karten durch die Fachbereiche verteilt. Nach Vorlage des Negativtests wird die Karte mit einer Zutrittsberechtigung bis zu 48 Stunden versehen. Ab Montag, 27. September, ist das auf dem Campus Krefeld West in der Mensa, Campus Krefeld Süd im FE 02 und am Campus MG im GK 04.

 

Weder geimpft oder genesen noch getestet

Wer nicht immunisiert ist und kein aktuelles negatives Testergebnis vorweisen kann, kann voraussichtlich ab nächster oder übernächster Woche in den Testzentren der Hochschule kostenlos getestet werden. Anschließend kann nach Vorlage des Negativtests die Karte mit einer Zutrittsberechtigung bis zu 48 Stunden ausgehändigt werden. Ausgabestellen für die Karten sind Krefeld West Mensa, Krefeld Süd FE02, Mönchengladbach GK 14 (Cafeteria).  

Kartenverlängerung

Die Karte kann nach Vorlage eines negativen Tests immer wieder für weitere 48 Stunden verlängert werden.

 

Wie wird kontrolliert?

Ab Montag, 27. September, kontrolliert Lehrpersonal / Aufsichtspersonal beim Zutritt zu den Gebäuden die Karten. Während der Lehrveranstaltung ist die Karte gut sichtbar auf den Tisch zu legen. Stichprobenartige Kontrollen mittels Lesegeräten werden durchgeführt.

 

Die Karte ist nicht übertragbar

Wer seine Karte bekommt, muss diese mit Datum versehen und unterschreiben. Die Karte ist nicht übertragbar.