Ideenwettbewerb an der Hochschule Niederrhein

Ideenwettbewerb

Die Gleichstellungskommission der Hochschule Niederrhein sucht Ihre Ideen zum Thema:

 

»FAMILIENORIENTIERTE HOCHSCHULE«

 

Wie kann das Arbeiten und Studieren an der Hochschule Niederrhein familienorientierter gestaltet werden?

 

Diese Frage möchten wir an Sie weitergeben und suchen Ihre Ideen zur familienorientierten Gestaltung unserer Hochschule.

Aus diesem Grund richtet die Gleichstellungskommission unter der Schirmherrschaft der Hochschulleitung einen Ideenwettbewerb aus und bittet um Einreichung Ihrer Ideen in den Kategorien Arbeitsleben und Studium bis zum 15.11.2016.

 

Die eingereichten Ideen werden durch eine unabhängige Jury begutachtet und hinsichtlich der folgenden Kriterien bewertet:

 

  • Nutzen (50%),
  • Umsetzbarkeit (30%)und
  • Innovation (20%).

 

Beide Gruppen (Studierende und Beschäftigte) können Ideen in beiden Kategorien einreichen und je Kategorie die folgenden Preise gewinnen:

 

  • 1. Platz: 500,-€
  • 2. Platz: 400,-€
  • 3. Platz: 300,-€
  • 4. Platz: 200,-€
  • 5. Platz: 100,-€

 

Den Studierenden werden die Preise in bar ausgezahlt.


Die Preise für die Beschäftigten werden auf persönliche Budgetstellen gebucht und können für Fortbildungen, Dienstreisen oder Ausstattungsgegenstände verwendet werden.

 

Die Preisverleihung ist für das Ende des Wintersemesters 2016/2017 geplant.