Online-Coaching

Sie wohnen weit weg von der Hochschule? Sie haben Kinder zu Hause und müssen für einen Beratungstermin Betreuung organisieren? Sie haben eine (chronische) Erkrankung und der Weg in die Hochschule ist mühevoll? Ich biete ab sofort zusätzlich zur persönlichen auch Online-Coaching über das Tool "Adobe Connect" an. So können wir ein persönliches Coaching durchführen, ohne uns "real" gegenüber zu sitzen.

 

Wie funktioniert das Online-Coaching? 

Wir vereinbaren (wie sonst auch) einen Coachingtermin, z.B. per E-Mail. Wir richten dann einen Chatraum für diesen Termin bei Adobe Connect ein und senden Ihnen per E-Mail einen Zugangslink. Sie können sich mit Ihrem Namen (oder anonym) zum verabredeten Zeitpunkt einloggen und die Beratung beginnt. Sie (!) wählen aus, wie Sie kommunizieren möchten - schriftlich per Chat, mündlich wie bei einem Telefonat und/oder mit Kamera - fast wie ein "normales" Gespräch. 

  

"Warum Online-Coaching, das geht doch auch telefonisch...?" 

Der Vorteil von einer Beratung in Adobe Connect ist (z.B. im Vergleich zu einem Telefonat), dass ich auf Adobe Connect gemeinsam mit Ihnen auf digitale Materialien zugreifen kann. So kann ich Ihnen beispielsweise gute Internetseiten zeigen. 

Wichtig: Sollten Sie keinen Zugriff auf einen PC haben (oder es gibt andere Gründe, die gegen eine Onlineberatung sprechen) können wir natürlich auch eine telefonische Beratung durchführen. 

  

"Ich habe Bedenken zum Thema Vertraulichkeit und Datenschutz..." 

Adobe Connect wird vom Deutschen Forschungsnetzwerk (DFN) bereitgestellt und entspricht somit unseren (hohen) Anforderungen zum Thema Datenschutz und Vertraulichkeit. Der Chat findet in einem extra für Sie eingerichteten, abgeschlossenen Chatraum statt, so dass nur Sie und ich als Beraterin digital "anwesend" sind. Es gibt keinerlei Speicherung von Protokollen, sowie keine Aufnahmen oder ähnliches. Ich nehme das Thema Verschwiegenheit genauso ernst wie in einer Präsenzberatung. 

  

Technische Anforderungen: 

Sie benötigen einen PC mit dem Adobe Flash Player (empfohlen: Flash-Player 11.2 und höher), eine stabile Internetverbindung, sowie ein Headset/Mikro und (wenn Sie möchten) eine Kamera. Weitere Informationen zu den technischen Anforderungen finden Sie hier.