Aktuelles

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Kompressionsalgorithmus auf der GRAPP 2015

Einen für das im Krefelder 3D-Stadtmodell entwickelten Kompressionsalgorithmus hat Prof. Goebbels in Berlin präsentiert.

Im letzten Jahr haben Prof. Goebbels und Prof. Pohle-Fröhlich eine automatisiserte 3D-Visualisierung der Stadt Krefeld aus Katasterdaten entwickelt. Im Rahmen dieses Krefelder 3D-Stadtmodells wurde ein Kompressionsalgorithmus für digitale Höhenmodelle entwickelt. Dieser passt die Kompressionsrate der optischen Wahrnehmung an.

Auf der diesjährigen International Conference on Computer Graphics Theory and Applications (GRAPP) in Berlin wurde dieser Algorithmus im März von Prof. Goebbels vorgestellt. Auf den gemeinsam mit Prof. Pohle-Fröhlich erstellten Tagungsbeitrag kann über den unten angegebenen Link zugegriffen werden.