Aktuelles

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Automatische Bewertung von Fahrzeugbildern

Für die Firma AUTOonline, Neuss, haben die Professoren Pohle-Fröhlich und Dalitz von iPattern ein Verfahren zur automatischen Erkennung von Außenansichten von Autos entwickelt.

Für die Firma AUTOonline aus Neuss haben Prof. Pohle-Fröhlich und Prof. Dalitz vom iPattern-Institut und der Masterstudent der Informatik Oliver Christen ein Verfahren entwickelt, mit
dem bei einem Bild erkannt werden kann, ob es sich um eine Außenansicht eines Fahrzeugs handelt. In der sechsmonatigen Entwicklungszeit hatten die Forscher etliche Probleme der
Bildanalyse und Mustererkennung zu knacken.

Die Firma AUTOonline plant, das neu entwickelte Verfahren in ihre Restwertbörse zu integrieren, eine professionelle internetbasierte Plattform, über die Unfall-Fahrzeuge gehandelt und Restwerte ermittelt werden.