13.04.2017

57. Design Discussion zum Thema „Wie planen?"

 

Krefeld, 18. April. Der Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein und das Kulturbüro der Stadt Krefeld laden am 20. April zur Design Discussion 57 in die Fabrik Heeder ein. Professor Erik Schmid vom Fachbereich Design der Hochschule diskutiert mit Ulla Schreiber das Thema „Wie planen?".

 

Ulla Schreiber ist Architektin und war Baubürgermeisterin in Tübingen, sie lebt in Krefeld und hat eine klare Vorstellung davon, was Partizipation im Sinne von Mitbestimmung beim Planen und Entwerfen bedeutet. Und genau darüber soll diskutiert werden: was man den Gestaltern und was den Usern überlassen soll und darf. Thema wird auch, wer wann Experte ist, wann aus DIY (Do it yourself) DDIY (Don't do it yourself) werden sollte. Und natürlich auch, was Schönheit ist, ob sie wirklich hilft und wobei genau (nicht).

 

Beginn ist am 20. April um 20 Uhr, Auf der Studiobühne 2 der Fabrik Heeder, Virchowstraße 130 in Krefeld. Der Eintritt ist wie immer frei, im Anschluss gibt es Flaschenbier im Hof.

 

Pressekontakt: Judith Jakob, Referat Hochschulkommunikation der Hochschule Niederrhein: Tel.: 02151 822 3611; E-Mail: judith.jakob(at)hs-niederrhein.de

57. Design Discussion zum Thema „Wie planen?"
57. Design Discussion zum Thema „Wie planen?"


Autor: Judith Jakob