26.07.2017

Design-Studierende hinterlassen Spuren: Werkschau 2017 am Frankenring

 

Krefeld, 26. Juli. Design-Studierende hinterlassen Spuren. Welche, das zeigen sie im Rahmen ihrer Werkschau, die in diesem Jahr am Donnerstag, 3. August, und Freitag, 4. August, stattfindet.

 

Am Campus Krefeld West präsentieren die Krefelder Designstudierenden ihre  Projekt- und Abschlussarbeiten. Rund 100 Arbeiten aus den Bereichen Kommunikationsdesign sowie Produkt- und Objektdesign werden gezeigt.

 

Die Eröffnungszeremonie ist am Donnerstag, 18 Uhr, anschließend sind die Räume am Frankenring bis 22 Uhr geöffnet. Am nächsten Tag erwacht der Gebäudekomplex, entworfen von dem Architekten Bernhard Pfau, zu einer bespielten Wohnzimmergalerie, in der rund hundert Arbeiten über drei Etagen besichtigt werden können, während im Innengarten bei Workshops und Performances gegrillt wird.

 

Öffnungszeiten der Werkschau:

Do  03.08. 20:00–22:00 Uhr

Fr   04.08. 12:00–20:00 Uhr

Ort: Hochschule Niederrhein, Fachbereich Design, Shedhalle, Frankenring 20, 47798 Krefeld

 

Pressekontakt: Dr. Christian Sonntag, Referat Hochschulkommunikation, Tel.: 02151 822-3610, E-Mail: christian.sonntag@hs-niederrhein.de

Am 3. und 4. August laden Designstudierende zur Werkschau an den Frankenring.


Autor: Christian Sonntag