19.06.2018

Fachbereich Gesundheitswesen verabschiedete 51 Absolventinnen und Absolventen

 

Krefeld, 19. Juni. 52 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Gesundheitswesen der Hochschule Niederrhein wurden am Freitagabend in einer Feierstunde verabschiedet. Von den 42 Bachelor- und neun Masterabsolventen kommt der Großteil aus dem Studiengang Health Care Management. Außerdem waren Absolventen der Studiengänge Medizinische Informatik (eHealth) und Angewandte Therapiewissenschaften dabei.  

 

Eine stach von allen besonders heraus: Anna Bußmann wurde Jahrgangsbeste und erhielt den erstmals vergebenen Preis der Unternehmensberatung SilverSky LifeScience, der mit 1000 Euro dotiert ist. Ihre Bachelorarbeit hatte die 25-jährige Bocholterin über die „Analyse und Verbesserung von Versorgungsbrüchen bei geriatrischen Patienten in der Notaufnahme am Beispiel des Verlegungsmanagements zwischen zentraler Notaufnahme und Altersmedizin der Uniklinik RWTH Aachen“ geschrieben.

 

Dabei ging es ihr darum, Instrumente und Maßnahmen zu entwickeln, um Versorgungsbrüche im Verlegungsprozess künftig zu vermeiden. Die Absolventin empfiehlt ein Implementierungskonzept sowie eine Prozessevaluation anhand der Faktoren eines guten geriatrischen Versorgungsmanagements. „Anna Bußmann hat in ihrer Arbeit das im Rahmen des Studiums erworbene Wissen vertieft und geeignete Methoden und Konzepte auf den praktischen Anwendungsbereich erfolgreich angewandt. Damit hat sie für den Praxispartner (Notaufnahme Uniklinik RWTH Aachen) enorme Verbesserungspotenziale erreicht“, lobte ihr betreuender Professor Dr. Thomas Lux.

 

Prof. Dr. Christian Timmreck, Dekan des Fachbereichs Gesundheitswesen der Hochschule Hochschule Niederrhein, hatte zuvor die Leistungen aller Absolventinnen und Absolventen hervorgehoben. „Ihre bei uns erworbene und unter Beweis gestellte Kompetenz macht sie zu einer gesuchten Fachkraft. Die Wachstumsbranche Gesundheit bietet Ihnen beste Arbeitsmarktchancen.“

 

Pressekontakt: Dr. Christian Sonntag Jakob, Referat Hochschulkommunikation der Hochschule Niederrhein: Tel.: 02151 822 3610; E-Mail: christian.sonntag@hs-niederrhein.de

Preisträgerin Anna Bußmann, eingerahmt von den Professoren Dr. Thomas Lux, Dr. Christian Timmreck (von links), Dr. Hubert Otten (ganz rechts) sowie Dr. Mirko Stange von der Unternehmensberatung SilverSky LifeScience.


Autor: Christian Sonntag