05.11.2018

Forum Banking & Finance wird 20 Jahre: Finanzminister Lienenkämper hält Vortrag

 

Mönchengladbach, 5. November. Lutz Lienenkämper, Finanzminister in Nordrhein-Westfalen, besucht die Hochschule Niederrhein. Anlass ist ein Jubiläum: Seit nunmehr 20 Jahren gibt es am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften die finanzwirtschaftliche Vortragsreihe Forum Banking & Finance. In dessen Rahmen sprechen Entscheider aus Banken, Unternehmen und Verbänden über neueste Entwicklungen in der Finanzwirtschaft.

 

Lienenkämper, seit Juni 2017 Minister der Finanzen in NRW, spricht am Mittwoch, 7. November, zum Thema „Neue Finanzpolitik in Nordrhein-Westfalen“. Die Hochschule Niederrhein hat zu dem Vortrag eingeladen. Er ist nicht öffentlich. Pressevertreter haben jedoch die Möglichkeit, nach vorheriger Anmeldung zu dem Vortrag zu kommen und im Anschluss darüber zu berichten.

 

„Wir freuen uns, mit Herrn Lienenkämper einen derart prominenten Gast bei uns am Fachbereich empfangen zu dürfen“, sagt Prof. Dr. Bernd R. Müller, der seit 20 Jahren das Forum Banking & Finance initiiert. Seit 1998 haben mehr als 60 Referenten im Rahmen des Forums Vorträge gehalten.  Das Forum findet einmal im Semester statt und beinhaltet jeweils eins bis zwei Vorträge. In der Vergangenheit wurden innovative Themen wie die Finanzierung im Profifußball, die Durchführung von Ratingprozessen, die Flugzeugfinanzierung oder Methoden der Sanierungsfinanzierung aufgegriffen.

 

Termin: Mittwoch, 7. November, 18 Uhr; Ort: Webschulstraße 41, Audimax. 41065 Mönchengladbach

 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie zu dem Termin erscheinen werden.

 

Pressekontakt: Dr. Christian Sonntag, Referat Hochschulkommunikation der Hochschule Niederrhein: Tel.: 02151 822 3610; E-Mail: christian.sonntag@hs-niederrhein.de



Autor: Christian Sonntag