09.10.2014

Hochschule Niederrhein und Santander Consumer Bank AG erneuern Kooperationsvereinbarung

 

Krefeld/Mönchengladbach, 9. Oktober. Die Hochschule Niederrhein und die Santander Consumer Bank haben ihre erfolgreiche Kooperation erneuert. Hochschul-Präsident Prof. Dr. Hans-Hennig von Grünberg, Prof. Dr. Siegfried Kirsch (Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften) sowie Oliver Burda (stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Arbeitsdirektor der Santander Consumer Bank AG) und Georg Maar (Abteilungsdirektor HR Management Santander Consumer Bank AG) unterzeichneten das mehrseitige und unbefristete Vertragswerk. Neben einer Summe von rund 10.000 Euro pro Jahr wurde die Zusammenarbeit auf mehreren Ebenen vereinbart.

 

„Wir müssen gemeinsam um junge Menschen werben und alles dafür tun, damit sie in der Region bleiben. Wenn die Absolventen nicht gehalten werden können, bekommen wir auf lange Sicht ein volkswirtschaftliches Problem. Die enge Zusammenarbeit mit der Santander Consumer Bank gibt unseren Studierenden eine hervorragende Möglichkeit, bereits früh Praxiserfahrung zu sammeln und vom Know-how einer Großbank zu profitieren", so Hochschul-Präsident von Grünberg.

 

Auch für die Santander Consumer Bank AG ist die Zusammenarbeit mit der Hochschule Niederrhein eine Erfolgsgeschichte. „Wir kooperieren bereits seit mehr als fünf Jahren überaus erfolgreich mit der Hochschule. Deshalb war es uns wichtig, die Vereinbarung zu verlängern. Neben den schriftlich fixierten Punkten werden wir weitere Möglichkeiten ausloten, um die Zusammenarbeit zu intensivieren", sagte Oliver Burda.

 

Ansatzpunkte könnten sich schon bald ergeben. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften verfolgt Pläne einen Schwerpunkt Finanzen aufzubauen. Dekan Prof. Dr. Siegfried Kirsch ist optimistisch: „Ich denke, dass sich darüber auch weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit finden werden. Ich könnte mir etwa vorstellen, dass wir auch Gastredner oder Lehrbeauftrage aus Reihen der Santander Consumer Bank bei uns begrüßen könnten."

 

Die Santander Consumer Bank AG, Mönchengladbach ist eine hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander und ist Marktführer in der herstellerunabhängigen Kfz-Finanzierung und in der Konsumgüterfinanzierung. Am Standort Mönchengladbach arbeiten derzeit rund 3000 Beschäftigte.

 

Pressekontakt: Tim Wellbrock, Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 02151 822-2934, E-Mail: tim.wellbrock(at)hs-niederrhein.de

Prof. Dr. Siegfried Kirsch, Oliver Burda, Prof. Dr. Hans-Hennig von Grünberg und Georg Maar (v.l.n.r.)
Prof. Dr. Siegfried Kirsch, Oliver Burda, Prof. Dr. Hans-Hennig von Grünberg und Georg Maar (v.l.n.r.)


Autor: Tim Wellbrock