29.01.2019

Wachsendes Weiterbildungs-Angebot für Berufstätige

 

Krefeld, 29. Januar. Die Hochschule Niederrhein verfügt über ein wachsendes Angebot für Berufstätige, die sich weiterbilden möchten. Jetzt ist das Weiterbildungsprogramm 2019 erschienen. Auf 53 Seiten listet es 36 Zertifikatskurse auf, die spezielles Wissen für Berufstätige aus ganz verschiedenen Branchen vermitteln.

 

„Die Hochschule Niederrhein versteht sich als kompetenter Begleiter vielfältiger Bildungswege für die Menschen in der Region. Im Zentrum für Weiterbildung können wir jetzt auch Berufstätigen speziell auf sie zugeschnittene Angebote machen, um sie in einer komplexer werdenden Arbeitswelt zu unterstützen.“, sagt Professorin Gudrun Stockmanns, akademische Leiterin des Zentrums für Weiterbildung der Hochschule Niederrhein. Die Zertifikatskurse richten sich an alle Interessierten, ob mit oder ohne Hochschulabschluss.

 

Die kostenpflichtigen Kurse kombinieren Präsenzlehre und Selbstlernphasen, die durch eine Online-Plattform unterstützt werden. Teilnehmer erhalten nach der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung neben dem Zertifikat ECTS-Punkte, die sie sich für ein weiterbildendes Masterstudium anrechnen lassen können. Alle Kurse sind von Professorinnen und Professoren der Hochschule Niederrhein inhaltlich-fachlich und methodisch-didaktisch gestaltet.

 

Inhaltlich sind die 36 Kurse in den Themengebieten „Management“, „Informationstechnologie“, „Effizienz in Entwicklung und Produktion“ sowie „Gesundheits- und Sozialwesen“ verortet. Neben den Präsenz-Veranstaltungen an der Hochschule Niederrhein gibt es auch Inhouse-Schulungen.

 

Das Programm „Hochschulzertifikatskurse 2019. Wissen für Berufstätige“ ist abrufbar unter www.hs-niederrhein.de/weiterbildung/

Wer es in Printform zugeschickt bekommen möchte, wendet sich bitte an britta.benning(at)hs-niederrhein.de

 

Pressekontakt: Dr. Christian Sonntag, Referat Hochschulkommunikation der Hochschule Niederrhein: Tel.: 02151 822 3610; E-Mail: christian.sonntag@hs-niederrhein.de



Autor: Christian Sonntag