Niuswoche #34
vom 5. Oktober 2021

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Selbst-Testzentren am Campus Krefeld Süd und Mönchengladbach

Kurze Info: Seit Montag, den 04.10.2021, gibt es die Möglichkeit in den Räumen F E02 auf dem Campus Krefeld Süd und G K14 in Mönchengladbach in den Zeiten von 07:00 - 15:00 Uhr einen kostenlosen Selbsttest unter Aufsicht durchzuführen. Möglichkeiten für den Campus Krefeld West werden derzeit überprüft.

RP Online gratis für kluge Köpfe!

Studierende der Hochschule Niederrhein erhalten über die Aktion Bildungsoffensive der Rheinischen Post, der IHK Niederrhein/Hochschule Niederrhein und dem Möbelhaus Schaffrath 12 Monate lang kostenlosen und unverbindlichen Zugang auf alle Inhalte von RP Online ohne Bezahlschranke. Außerdem könnt ihr regelmäßig euer Allgemeinwissen im Quiztool testen. Anmelden könnt ihr euch über folgenden Link:

Meditations-App und Campus-Coach-E-Book

Die Hochschule ist Teil einer deutschlandweiten Initiative der BARMER Krankenkasse, um Studierende durch einen gesunden Studienalltag zu begleiten. Dadurch erhalten alle Studierende kostenlosen Zugang zur Meditations-App 7Mind. Speziell für Studierende gibt es in der App Achtsamkeitsübungen, Podcasts und Wissenskurse rund um die Themen Lernstress, Prüfungsangst und stressfreies Studieren. Alle Inhalte der App sind wissenschaftlich fundiert. Die geführten Meditationen dauern nur 7 Minuten und passen so in jeden Alltag.

Außerdem bietet wir den Studierenden das Campus-Coach-E-Book an, welches euch Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Studium liefert. Themen sind zum Beispiel wie man gegen Prokrastination ankommt, wie man Zukunftsängste besiegt und wie man die mentale Gesundheit im Studium stärkt.

Die Angebote erhaltet ihr über die folgenden Links:

 

Dein Weg zur Gründerpersönlichkeit

Das Team für Existenzgründung der Hochschule HNX - Your Way to start up hat eine neue Veranstaltung für euch geplant.

Am 6. Oktober könnt ihr von 15 bis 16 Uhr am Vortrag "Dein Weg zur Gründerpersönlichkeit" von Jörg Simes, Start-up und Scale-up Mentor und Executive Leadership Team Coach, teilnehmen. Die Veranstaltung findet digital statt und wie immer kostenfrei.

Anmelden könnt ihr euch unter folgendem Link:

Neue Angebote vom euregio-campus

Das überregionale Projekt "euregio campus - Limburg/Niederrhein" bietet zwei neue Veranstaltungen an.

Zum einen findet am 14. Oktober von 16:00 bis 17:30 Uhr das dritte Innovationsforum statt. Dieses Mal steht das Thema "Promoting Sustainable Logistics" im Vordergrund. Sie zielt darauf ab, nachhaltige Strategien in der Logistikbranche aufzuzeigen und zu diskutieren und richtet sich an Unternehmen, Start-Ups, Studierende sowie Forschende. Den Anmeldelink und weitere Informationen findet ihr auf der unten angegebenen Projektseite.

Außerdem findet der Career Day an der Fontys Venlo statt. Ihr möchtet interessante Unternehmen von der deutschen und niederländischen Seite der Grenzregion kennenlernen. Dann nutzt die Chance und besucht den Career Day der Fontys Venlo am 14. Oktober 2021. Von 12:00 bis 15:30 Uhr öffnet die Fontys Ihre Türen für interessierte Studierende. Die Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Für Rückfragen steht Janet Antonissen unter folgender Mail zur Verfügung

Eltern aufgepasst!

Notfallbetreuung im Herbst: „Junge Detektive unterwegs“: vom 11. bis 22. Oktober organisiert das Büro für Chancengerechtigkeit eine Ganztagsbetreuung.  Viel Bewegung und frische Luft ist angesagt! Ein Shuttle vom Campus zum Veranstaltungsort wird eingerichtet. Selbstverständlich werden die Corona-Bedingungen und Hygienevorschriften beachtet. Anmeldung bis 6. Oktober unter:

English to Boost your Career

Gemeinsam mit der University of Pennsylvania bietet Santander 1.000 kostenfreie Stipendienplätze für alle Personen ab dem 18. Lebensjahr für das Santander Scholarship Language | English to Boost your Career an. Die University of Pennsylvania ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und eine der ältesten Universitäten der Vereinigten Staaten von Amerika.
Dieses Programm bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit aus drei verschiedenen Kursen auszuwählen, um eure Englischkenntnisse entsprechend der eigenen Interessen und des beruflichen Hintergrunds zu verbessern. Der Online-Sprachkurs hat eine Laufzeit von 5 Wochen und wird komplett online absolviert. Ihr erhaltet mit zahlreichen Übungen die Möglichkeit, euren Wortschatz zu erweitern und eure Sprachkenntnisse im professionellen Kontext zu verbessern, um eure persönlichen Ziele zu erreichen. Die Inhalte werden teilweise im Selbststudium sowie in Online-Veranstaltung mit Dozenten und Teilnehmern gemeinsam erarbeitet. Der Arbeitsaufwand wird auf 8 – 10 Stunden pro Woche geschätzt.
Die Teilnehmer können einen von drei Kursen auswählen:
1. English for Professional Development (400 Plätze)
2. English for Business and Entrepreneurship (300 Plätze)
3. English for Science, Technology, Engineering and Mathematics (300 Plätze)
Bewerbungen für das Santander Scholarship Language | English to Boost your Career sind bis zum 23. November 2021 auf der Santander Scholarships Plattform möglich.

Umfrage zur iHN-App

Die iHN-App soll besser an die Bedürfnisse der Studierenden angepasst werden. Hierfür hat die Hochschul-IT gemeinsam mit der Hochschulkommunikation eine Umfrage entwickelt.

Hier seid ihr gefragt! Kennt ihr die App überhaupt? Nutzt ihr sie vielleicht sogar regelmäßig? Wir würden uns über eure Meinung zur iHN-App freuen.

Die Umfrage dauert ca. 5 Minuten. Ihr findet sie unter folgendem Link:

Neue Version SPSS 27 für Studierende

Am 20.09.2021 wurde uns mitgeteilt, dass die SPSS Version 25 nicht länger von der Firma IBM unterstützt wird. Wir mussten daher kurzfristig auf die Version SPSS 27 umstellen. Die Software und die Installationsanleitung für die Version 27 finden Sie wie gewohnt im Moodle-Kurs "IT-Support".

Die abgekündigte SPSS Version 25 wird noch bis zum 30.10.2021 laufen. Bei jedem Start wird allerdings eine Meldung angezeigt, dass die Softwarelizenz bald endet.

Die detaillierte Anleitung zur Installation von SPSS 27 für MacOSX wird derzeit erstellt. Bitte orientieren Sie sich zunächst noch an der Anleitung für SPSS 25 für MacOSX.

2 studentische Hilfskräfte für Data Awareness Rallye gesucht

Im Wintersemester 2021/22 brauchen wir wieder studentische Unterstützung bei der online "Data Awareness Rallye: In 5 Leveln spielerisch von null Ahnung zu mehr Datenbewusstsein – ganz ohne Programmierkenntnisse".

Zur Unterstützung des bestehenden DatenPat:innen Teams suchen wir noch zwei engagierte Studierende als zusätzliche DatenPat:innen. Die Stellen sind ab sofort und standortunabhängig mit einem durchschnittlichen Arbeitsumfang von 5 Stunden pro Woche bis zum 5.12.2021 zu besetzen.

Jugendzentrum Langenfeld sucht Nebentamtler:in für 15h

Wir sind ein Team von zwei hauptamtlich Beschäftigen und zurzeit zwei nebenamtlich Tätigen. Das Jugendzentrum ist eine gut ausgestattete Freizeiteinrichtung für Jugendliche
ab 12 Jahren. Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld und die Möglichkeit, eigene Interessensschwerpunkte einzubringen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Pädagogische Arbeit im Rahmen der Offenen Tür
  • Durchführung von bedarfsgerechten Projekten und Angeboten
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Events

Anforderungen:

  • Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Offenheit
  • Belastbarkeit
  • Gerne medienaffin oder mit handwerklichem Geschick
  • Fähigkeiten zum Umgang mit einem heterogenen Klientel
  • Einsatzzeiten in der Regel drei Mal wöchentlich in den Nachmittags- und Abendstunden, sowie bei Bedarf an Wochenenden.

Wir wünschen uns Studierende pädagogischer Fachrichtungen mit Interesse an der

Offenen Jugendarbeit.

Wir bieten:

  • die Arbeit in einem Team
  • kollegiale Beratung
  • 15 Stunden Wochenarbeitszeit bei einer Vergütung von 12 € / Stunde
  • 4 Wochen bezahlter Urlaub pro Jahr
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Kurzbewerbung bitte an:

Städt. Jugendzentrum Langenfeld

Fröbelstraße 17

40764 Langenfeld

oder per e-mail: juzelangenfeld@gmail.com

Ansprechpartnerinnen für weitere Informationen:

Frau Al Qour und Frau Aiello  –  Tel. 02173/ 901340