Niuswoche #36
vom 19. Oktober 2021

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Kartenausgabe von nun an in den Testzentren am Campus

Die Kartenausgabe in Krefeld Süd, West (in der Mensa) und Mönchengladbach ist seit dem 15. Oktober in den Selbst-Testzentren von 7.30 bis 14 Uhr möglich. Zusätzlich könnt ihr euch in der Bibliothek in Mönchengladbach Samstags von 9.30 bis 13.30 Uhr eine Karte abholen.

MitBedacht-Preis vom LAKUM

Der MitBedacht-Preis wird wieder verliehen! Du bist in einem Ehrenamt tätig? Dann qualifiziert dich das für den Preis vom Lakum, dem katholischen Hochschulzentrum in Krefeld und Mönchengladbach. Der Preis ist mit insgesamt 2000€ dotiert. Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober. Interesse? Dann findest du alle weiteren Informationen unter folgendem Link:

Neue Podcast-Folge von sPODlight

Du interessierst dich für ein duales Studium? Dann hilft dir der Podcast der Zentralen Studienberatung sPODlight weiter. In der neuesten Folge erfahrt ihr alles, was bei einem dualen Studium wichtig ist.

Die Folge findet ihr auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder zum Beispiel unter diesem Link: https://open.spotify.com/episode/5u2edJGsDb1ElhIJ3OL33s

Helios Kliniken suchen Blutspenden

Die Blutbank der Helios Kliniken meldet ein sich dramatisch leerendes Lager, die Blutkonserven sind bundesweit sehr knapp. Daher unsere herzliche Bitte an euch: Kommt Blut spenden! Jede Spende wird dringend benötigt. Helft mit, Engpässe zu überbrücken.

Jeder gesunde Erwachsene zwischen 18 und 68 Jahren kann Blut spenden. Jeder Blutspender erhält eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro. Die Blutspende erreichen Sie über den Haupteingang (Lutherplatz 40, 47805 Krefeld) in Haus B1 (grüner Bereich), 1. UG; sie ist wie folgt geöffnet:

Mo, Di, Fr: 9 - 15 Uhr

Mi, Do: 13 - 19 Uhr

Bitte beachtet folgende Infos, wenn ihr Blutspenden wollt:

  • Sie haben mehr als 50 kg Körpergewicht
  • Sie haben einen festen Wohnsitz
  • Sie haben keine bestehenden Grunderkrankungen wie insulinpflichtiger Diabetes, Herzkrankheiten, Autoimmunerkrankungen, Epilepsie etc.
  • Sie haben keine chronischen Infektionskrankheiten
  • Sie hatten in den vergangenen vier Wochen keine Magen-Darm-Infektion, keinen fieberhaften Infekt und keine andere Infektionskrankheit
  • Sie sind in den letzten vier Monaten nicht gepierct oder tätowiert worden
  • Sie waren noch nie an Malaria erkrankt
  • Sie erfüllen auch sonst alle Spendebedingungen (Arztgespräch)

Infoabend zum Thema Lehramt am Berufskolleg

Für diejenigen von euch, die noch auf der Suche nach der richtigen Profession sind oder sich offen über ein alternatives Berufsfeld informieren möchten – das Land NRW sucht Fachlehrer*innen aus verschiedenen Fachrichtungen.

Es herrscht Lehrkraftmangel an fast allen gewerblich-technischen berufsbildenden Schulen in Deutschland. In den Fachrichtungen Maschinenbautechnik, Fahrzeugtechnik und Elektrotechnik ist der Bedarf dabei besonders ausgeprägt. Deshalb hat sich das Land NRW zu einer Ausbildungsvariante entschieden, die euch im Anschluss an euren Bachelorabschluss (B.Eng./B.Sc.) den Besuch eines Masterstudiengangs an einer kooperierenden Universität ermöglicht. Ihr schließt den Masterstudiengang nach 4 Semestern mit dem Master of Education (M.Ed.) - Lehramt BK ab. Die HS Niederrhein kooperiert in diesem Rahmen im Verbund mit der FH Aachen und der TH Köln mit der Universität in Aachen.

Hierfür findet am 27. Oktober um 16 Uhr eine Zoomveranstaltung statt, um euch näher zu dem Thema zu informieren. Das Treffen findet digital statt. Die Login-Daten finden wir im Anschluss.


Zoom-Meeting beitreten

https://th-koeln.zoom.us/j/84274571678

Meeting-ID: 842 7457 1678

Kenncode: 156213

Studentische oder Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht

In der Koordinierungsstelle Evaluation am Standort Mönchengladbach ist ab sofort eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraftstelle zu besetzen. (Der Stundenumfang kann individuell abgesprochen werden.)

Du hast Interesse…
• an der Berichterstellung zu Befragungen im Bereich Studium und Lehre,
• vorhandene Evaluationsinstrumenten anschaulich darzustellen,
• die studentische Lehrveranstaltungsbewertung zu unterstützen?

du bringst eine zuverlässige und selbständige Arbeitsweise mit und hast idealerweise schon erste Erfahrungen im Umgang mit Befragungsdaten? Dann schreib eine aussagekräftige E-Mail an David Peters: david.peters@hs-niederrhein.de – wir freuen uns auf deine Nachricht!
Wenn du Fragen hast oder mehr über die Arbeit erfahren möchtest, dann melden dich gerne bei david.peters@hs-niederrhein.de oder schau auf unserer Webseite vorbei: www.hs-niederrhein.de/evaluation

3s sucht Aushilfen

Wir suchen:

• Aushilfe im Eventbereich • Aushilfe im Service • Stagehand / Bühnenhelfer(in) (m/w/d) • Produktionshelfer(in) (m/w/d)

Das bringst du mit • Bereitschaft zur Arbeit auch am Wochenende • Teamfähig • Kundenorientiert • Flexibel • mindestens 18. Jahre alt

Art der Stelle: Teilzeit, Minijob Gehalt: ab 10,62€ pro Stunde 3s GmbH & Co. KG Erzbergerstraße 85-87 41061 Mönchengladbach

Bewirb dich ganz einfach über unser Bewerbungstool (https://3s-gmbh.com/job-finden) oder über die One-Click Bewerbung.

2 studentische Hilfskräfte für Data Awareness Rallye gesucht

Im Wintersemester 2021/22 brauchen wir wieder studentische Unterstützung bei der online "Data Awareness Rallye: In 5 Leveln spielerisch von null Ahnung zu mehr Datenbewusstsein – ganz ohne Programmierkenntnisse".

Zur Unterstützung des bestehenden DatenPat:innen Teams suchen wir noch zwei engagierte Studierende als zusätzliche DatenPat:innen. Die Stellen sind ab sofort und standortunabhängig mit einem durchschnittlichen Arbeitsumfang von 5 Stunden pro Woche bis zum 5.12.2021 zu besetzen.

Jugendzentrum Langenfeld sucht Nebentamtler:in für 15h

Wir sind ein Team von zwei hauptamtlich Beschäftigen und zurzeit zwei nebenamtlich Tätigen. Das Jugendzentrum ist eine gut ausgestattete Freizeiteinrichtung für Jugendliche
ab 12 Jahren. Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld und die Möglichkeit, eigene Interessensschwerpunkte einzubringen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Pädagogische Arbeit im Rahmen der Offenen Tür
  • Durchführung von bedarfsgerechten Projekten und Angeboten
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Events

Anforderungen:

  • Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Offenheit
  • Belastbarkeit
  • Gerne medienaffin oder mit handwerklichem Geschick
  • Fähigkeiten zum Umgang mit einem heterogenen Klientel
  • Einsatzzeiten in der Regel drei Mal wöchentlich in den Nachmittags- und Abendstunden, sowie bei Bedarf an Wochenenden.

Wir wünschen uns Studierende pädagogischer Fachrichtungen mit Interesse an der

Offenen Jugendarbeit.

Wir bieten:

  • die Arbeit in einem Team
  • kollegiale Beratung
  • 15 Stunden Wochenarbeitszeit bei einer Vergütung von 12 € / Stunde
  • 4 Wochen bezahlter Urlaub pro Jahr
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Kurzbewerbung bitte an:

Städt. Jugendzentrum Langenfeld

Fröbelstraße 17

40764 Langenfeld

oder per e-mail: juzelangenfeld@gmail.com

Ansprechpartnerinnen für weitere Informationen:

Frau Al Qour und Frau Aiello  –  Tel. 02173/ 901340