Neues aus dem Fachbereich
Sozialwesen

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Gastvortrag von Prof. Dr. Annette Sell

Liebe Studierende,

auf diesem Weg möchte ich Sie zu einem philosophischen Gastvortrag am Fachbereich einladen: Prof. Dr. Annette Sell: "Das Erleben des Körpers und des Leibes im Kontext der Krankheit"

Montag, 30. September, 14.15 bis 15.45 Uhr, Raum S 201b

Mit besten Grüßen
Andris Breitling

 

Zum Vortrag:

Ausgehend von den Begriffen „Körper“ und „Leib“, die in der anthropologischen Philosophie Helmuth Plessners entwickelt werden, soll gezeigt werden, was diese begriffliche Unterscheidung bedeutet und welche Auswirkungen sie auf den konkreten Umgang mit Menschen haben kann. Besonders im Hinblick auf das Erleben des Kranken oder des Heilenden kann der Unterschied von „Körper“ und „Leib“ im praktischen Handeln wirksam sein. Sowohl theoretisch als auch anhand von Fallbeispielen wird diese These erörtert.


Zur Person:

  • Zurzeit außerplanmäßige Professorin an der Ruhr-Universität Bochum
  • Im Sommersemester 2019 Vertretungsprofessur für „Ethik und Ästhetik“ an der RUB
  • Herausgeberin von G. W. F. Hegels Vorlesungsnachschriften zur „Wissenschaft der Logik“ innerhalb der historisch-kritischen Edition der Akademieausgabe
  • Zahlreiche Publikationen zur klassischen deutschen Philosophie und zur philosophischen Anthropologie
  • Internationale Gastdozenturen und Vortragstätigkeiten