Niuswoche #8

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Webseite zur Pandemievorbeugung

Aus aktuellem Anlass wurde unter www.hs-niederrhein.de/pandemievorbeugung eine Seite eingerichtet, die über neueste Entwicklungen an der Hochschule Niederrhein in Bezug auf Pandemie-Vorbeugung und Coronavirus informiert. Dort sind auch Empfehlungen der Hochschulleitung abrufbar. Die Seite wird täglich aktualisiert. Besondere Maßnahmen gelten für Rückkehrer aus Risikogebieten.
 

 

 

Workshop: Profilarbeit mit dem Talentkompass

Du zweifelst an deiner aktuellen Studienwahl und weißt nicht, welcher berufliche Weg gut zu dir passt? Next Step Niederrhein bietet am 10. März einen Tagesworkshop an, bei dem du mit dem "Talentkompass NRW" deine eigenen Stärken und Interessen herausarbeiten kannst. Mit dem Talentkompass reflektierst du dich schrittweise selbst und erarbeitest dein eigenes Profil. Es geht um deine Stärken, Interessen und Fähigkeiten. Désirée Krüger, Coach für Studienzweifel und Studienabbruch im Projekt Next Step Niederrhein, leitet den Workshop.

  • Wann? Dienstag, 10. März, 9.15 bis 15 Uhr
  • Wo? Campus Krefeld Süd

Verbindliche Anmeldung bis zum 5. März an: desiree.krueger(at)hs-niederrhein.de

Kreativwettbewerb Upcycling

Ihr könnt bis zum 30. März beim Kreativwettbewerb "Clever sparen mit deiner Upcycling-Idee" des Online-Magazins NeoAvantgarde mitmachen. In den zwei Kategorien "DIY-Ideen zum Upcycling für Privatpersonen" und "Upcycling-Konzepte von Unternehmen" werden Preisgelder in einem Gesamtwert von 5.000 Euro vergeben.

Wege ins Ausland

Am 26. März bietet das International Office erneut die Infoveranstaltung "Wege ins Ausland" am Campus Krefeld Süd an. Ihr erhaltet zahlreiche Informationen zum Studium und Praktikum im Ausland. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Wann: Donnerstag, 26. März, 12.30 bis 13.30 Uhr
  • Wo: Campus Krefelld Süd, Reinarzstr. 49, Gebäude B, Raum BE09

 

 

Summer School on Collaboration and Visualization

The Summer School will be held 6 - 11 July at the School of Informatics, Communications and Media in Hagenberg/Austria.Our partner is inviting undergraduate, graduate or PhD students in Computer Science, Mixed Reality, Human-Computer Interaction, Media Informatics, Visualization or related fields. Students from Hochschule Niederrhein are free of charge. All students have to bear the costs for housing and travelling costs, lunches are not included. For application please write an e-mail to international(at)fh-hagenberg.at - you will then receive a registration link. Application deadline: May 5.

 

 

Sommerschulen in Riga

Riga Technical University (RTU) is proud to invite you to one of the summer schools in Riga:  

North Europe Summer Language Camp (upon request): The scholarships for the Summer Schools cover the tuition fee, accommodation, company field trips, entertainment activities and catering (breakfast and lunch during working days). Information on the availability of the Scholarships can be found at the State Education Development Agency, which is subordinated to the Ministry of Education and Science: http://viaa.gov.lv/eng/scholarships_gov/latvian_scholarships/. Contact: natalja.muracova(at)rtu.lv

Coding School sucht studentische Hilfskräfte

Das Projekt "Coding School" des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften sucht ab sofort studentische Hilfskräfte zur Unterstützung des Workshops für Schülerinnen und Schüler und Studierende. Der erste Workshop findet im April statt.

Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung von Schülern und Studierenden am Standort Mönchengladbach
  • Unterstützung beim Ausbau der angebotenen Workshops
  • Aufbereitung und Pflege von Materialien

Bewerbt euch bei Interesse per E-Mail: detlev.frick(at)hs-niederrhein.de

Alle weiteren Informationen findet ihr in der Stellenausschreibung:

 

 

Kita-Belegplätze

Die ab August 2020 zur Verfügung stehenden Belegplätze für Kinder unter drei Jahren können bis Mitte März beim Familienservice angefragt werden. Bei Rückfragen steht euch Carmen Kalinowski zur Verfügung: familienservice(at)hs-niederrhein.de.

 

 

Weltfrauentag

Ein Beitrag der Gleichstellungsbeauftragten Dr. Sandra Laumen:

Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Weltweit wird an diesem Tag auf Gewalt gegen und Benachteiligung von Frauen aufmerksam gemacht. Oft wird die Frage gestellt, ob wir in der heutigen Zeit einen solchen Tag überhaupt noch brauchen? Von mir ein eindeutiges JA! Denn auch heute verdienen Frauen in einigen Berufen weniger als Männer. Im privaten Bereich übernehmen sie meistens die Hausarbeit und Kindererziehung. Im beruflichen Bereich sind Frauen in Führungspositionen noch immer rar. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist oftmals ein Karrierehindernis. Es ist also noch viel zu tun. Und wenn die obenstehenden Punkte beseitigt wurden, dann hilft das nicht nur den Frauen in unserer Gesellschaft, sondern auch allen Männern, die sich zum Beispiel stärker in ihren Familien engagieren möchten. Ich wünsche Ihnen einen guten Internationalen Frauentag. Die Kolleginnen der Gleichstellung und ich stehen Ihnen bei Fragen die Gleichstellung betreffend gerne zur Verfügung.

Viele Grüße
Sandra Laumen

 

 

Anmeldung für Osterferienbetreuung

Die Osterferienbetreuung an der Hochschule Niederrhein für die Schulkinder von Studierenden und Beschäftigten im Alter von sechs bis zwölf Jahren findet vom 6. bis zum 9. April und vom 14. bis zum 17. April statt. Unter dem Motto „Sport, Spiel, Spannung“ sind verschiedene Aktivitäten am Campus Krefeld Süd geplant. Ein Shuttle-Service zwischen den Standorten wird eingerichtet. Bitte nutzt folgende E-Mail und das beigefügte Formular zur Anmeldung: familienservice(at)hs-niederrhein.de. Anmeldungen sind bis zum 6. März möglich.

 

 

Gleichstellungskommission

Der Senat hat folgende Personen für die Amtszeit der Gleichstellungskommission ab dem 1. März bis zum 29. Februar 2024 bestellt:

  • Laura Cleven (Dezernat Personalmanagement und Personalentwicklung, Gruppe Mitarbeitende Technik und Verwaltung)
  • Hans-Christian Hoff (Fachbereich Sozialwesen, Gruppe der Studierenden)
  • Nina Ilina (Fachbereich Sozialwesen, Gruppe der Studierenden)
  • Prof. Dr. Marcus Lake (Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Gruppe Hochschullehrende)
  • Marcel Thau (Dezernat Personalmanagement und Personalentwicklung, Gruppe Mitarbeitende Technik und Verwaltung)

Die Gleichstellung dankt den bisherigen Mitgliedern der Gleichstellungskommission für ihr Engagement und ihre Bereitschaft sich einzubringen.