Niuswoche #12

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

HSNR

Talk mit Prof. Dr. Berthold Stegemerten

Die Pandemie beschäftigt uns nun schon im dritten Semester. Die Vorstellung von Studium und die Realität passen gerade wenig zueinander. Wo physische Nähe fehlt und social distancing die Grundregel zur Bekämpfung des Corona-Virus sind, sind Gespräche umso wichtiger. Deswegen möchte Vizepräsident Prof. Dr. Berthold Stegemerten am 22. April um 15:30 via Zoom mit euch in ein offenes Gespräch gehen und über die aktuelle Situation sprechen, auf die positiven Aspekte schauen, voneinander lernen, sodass auch diesen besonderen Zeiten mit einem positiven Lebensgefühl studiert werden kann. 

Wie funktioniert das „distance learning“ für euch als Studierende? Was hilft euch in der Studienorganisation? Wie funktioniert für euch das Lernen in Zeiten synchroner und asynchroner Lehre? Seid ihr in eurer Zeitgestaltung nun flexibler und könnt den eigenen Lern- und Lebensrhythmus nun flexibler integrieren?  

All diese Fragen sollen besprochen werden. Anmeldungen für das Gespräch gehen an die unten verlinkte Mailadresse. Falls ihr noch weitere Fragen habt, könnt ihr diese gern beifügen.

Die Welt steht nicht still und wir auch nicht!

Die Gleichstellungskommission sucht Deine Ideen zur Gestaltung der Hochschule. Wie kann sich die Hochschule in den folgenden Bereichen positiv verändern?

Gleichstellung - Vielfalt - Studieren und Arbeiten mit Familie - Pflege - Männer-/Frauenstudiengänge? - Umgang mit sexueller Diskriminierung - Umgang mit Rassismus - Männer-/Frauenberufe? - Gender Mainstreaming

Beiträge können bis zum 31. Mai 2021 eingereicht werden. Die Ideen werden durch eine Jury bewertet. Die fünf besten Ideen erhalten Gutscheine für den Campus-Shop. Weitere Informationen findet ihr unter:

Virtuelle International Week an der TAMPERE Universität

Die TAMPERE Universität (Finnland) veranstaltet im Zeitraum vom 02. bis zum 13. August eine virtuelle International Week. Der Anmeldezeitraum für die Kurse läuft seit dem 01.April bis zum 07. Juni.

Da das Pandemiegeschehen momentan leider keine Präsenzveranstaltungen zulässt, werden die Kurse zu den Themenbereichen Kommunikation & Informatik, Bildung & Gesundheitswissenschaften, Technik und Architektur und Sprachen und Sozialwissenschaften online abgehalten. Alle Kurse werden auf Englisch angeboten.

Die International Week bietet die Möglichkeit des Austausches mit Studierenden verschiedener Länder über viele spannende Themen und kann so neue Sichtweisen auf Themenkomplexe eröffnen. Es stehen zudem viele interessante Kurse zur Auswahl. Sprachbegeisterte Studierende können beispielsweise eine Einführung in die finnische Sprache erhalten. Darüber hinaus werden Themen wie Gesundheit und Umwelt, oder methodische Ansätze zum Umgang mit Nachhaltigkeit im digitalen Bereich behandelt.

Die Themenvielfalt ist auf jeden Fall einen Blick wert. Bewerben könnt ihr euch noch bis zum 07. Juni.

Weitere Informationen sind auf der Seite der Tampere Universität zu finden:

Hilfskräfte im Projekt "TransLOek" gesucht!

In den Instituten SO.CON und NIERS der Fachbereichen Sozialwesen und Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach sind ab 01.09.21 jeweils eine Stelle als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft mit ca. 8-10 Stunden pro Woche im Projekt „TransLOek“ Ökonomische Nebenschauplätze im Funktionswandel stärken – Aufbau eines regionalen „Kompetenzzentrum Lokale Ökonomien am Niederrhein“ zu besetzen. Die Laufzeit ist bis zum Semesterende befristet. Da das Projekt bis Oktober 2022 läuft, ist eine Verlängerung voraussichtlich möglich.

Alle wichtigen Informationen findet ihr in folgendem PDF. 

Studentische Hilfskraft am Cyber Management Campus MG

Am Cyber Management Campus MG (CMC MG) ist ab sofort eine Stelle für eine studentische Hilfskraft für ca. 15 Stunden pro Woche zu besetzen. Deine Hauptaufgabenbereiche sind: Betreuung der Homepage, Zusammenarbeit mit der Werbe-Agentur für das Projekt CMC MG, Erstellung kleiner News-Artikel, Kommunikation in sozialen Medien etc.. Gute WordPress-Kenntnisse sind erforderlich, können aber über Kurse auch noch erworben werden. Ein persönliches Interesse an dem Thema IT/IT-Sicherheit sollte vorhanden sein.

Bewerber:innen sollten für ein Jahr zur Verfügung stehen. Der Arbeitsplatz ist am Cyber Management Campus in Mönchengladbach (Monforts Quartier). Zur Zeit arbeitet das Team im Home Office.

Aussagekräftige Bewerbungen bitte bis spätestens zum 30. April 2021 an Prof. Dr. Thomas Meuser unter folgender Mail-Adresse:

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft im HLL gesucht!

Im Hochschulzentrum für Lehre und Lernen (HLL) ist ab sofort eine Stelle für eine studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft (zunächst einmal für vier Stunden pro Woche; eine Aufstockung ist möglich) zu besetzen. Hauptaufgabenbereiche: Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Winter- bzw. Sommerakademie, z.B. Anmeldemanagement, Gestaltung der Homepage, Werbung, Betreuung von Referent*innen etc. Gute Excel-Kenntnisse sind erforderlich.

Bewerber:innen sollten vor und während der Sommer- bzw. Winterakademie (September 2021 und Februar 2022) zur Verfügung stehen. Der Arbeitsplatz ist am Campus Mönchengladbach. Zur Zeit arbeitet das Team im Home Office.

Aussagekräftige Bewerbungen bitte bis spätestens zum 23. April 2021 an Dipl.-Päd. Heike Kröpke unter folgender Mail-Adresse:

Erstitutor:innen gesucht!

Die Einführungswoche bleibt in Erinnerung und prägt das Studium weit über das erste Semester hinaus!

Hast du Lust, als Repräsentant:in unserer Hochschule die verantwortungsvolle Aufgabe eines Erstsemestertutors/ einer Erstsemestertutorin für den Fachbereich Sozialwesen zu übernehmen und unseren „Neuen“ einen guten Start ins Studierendenleben zu ermöglichen?      
Die Erstiwoche findet im Wintersemester 21/22 von Mo. 20.09.21- Fr. 24.09.21 statt.

In einer Tutor*innenschulung bereiten wir dich auf deine Rolle als Tutor:in vor (Bausteine und Inhalte der Erstsemesterwoche, Vermittlung der Informationen für die Erstsemester, Vorbereitung der Erstsemesterwoche, wiederkehrende Fragen und Probleme der Erstsemester). 

Bitte sende dein Motivationsschreiben (maximal 200 Worte) an die unten stehende Mailadresse bis zum 26.04.21. Gruppenleitungserfahrung und genaue Kenntnis deines Studiengangs (Kulturpädagogik, Soziale Arbeit oder Kindheitspädagogik) sind erwünscht.