Niuswoche #19
vom 8. Juni 2021

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Corona-Update: #DeinWegZurück

Vizepräsident Professor Dr. Berthold Stegemerten erklärt, welche Öffnungsmöglichkeiten die Hochschule Niederrhein jetzt schon umsetzt und welche zum Wintersemester folgen sollen. Es sind die ersten hoffnungsvollen Schritte zurück auf den Campus. In den nächsten Tagen folgen Infos, wann die Lernlandschaften in den Bibliotheken öffnen. Auch die Mensen sollen bald wieder als Lernräume zur Verfügung stehen.

Spätschicht Sommersemester 2021

Wenn der Kopf raucht, der Schreibtisch ein Blätterchaos ist und die Motivation noch weit entfernt scheint, dann ist die Prüfungsphase nah,…

Auch im Sommersemester 2021 ist es wieder soweit. Die „Spätschicht“ (Langer Abend der unvorbereiteten Prüfungen und ungeschriebenen Texte) findet am Mittwoch, den 09.06.2021, zwischen 18 Uhr und 24 Uhr statt. Digital per Zoom und mit vielen hochschulweiten Angeboten. Die Studienverlaufsberatung und weitere (Beratungs-)Institutionen bieten u.a. Workshops zu folgenden Themen an:

  • Lernen / Lerngruppen (Studienverlaufsberatung)
  • Wissenschaftliches Schreiben (Studienverlaufsberatung + Bibliothek+ International Office)
  • Schnupperangebot Russisch und Englisch (Sprachenzentrum)
  • Tutor:innentätigkeit (Tutorenprogramm)
  • Studienzweifel (NEXT STEP niederrhein)
  • Prokrastination (Psychosoziale Beratungsstelle)
  • Existenzgründung (Get Up_meetUp_start Up)

Das Angebot wird zudem durch fachbereichsinterne Veranstaltungen ergänzt.

Das detaillierte Programm findet ihr unter folgendem Link:

Mentoring für Studentinnen

In Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf mittlerer Niederrhein bietet die Hochschule ein Mentoring für alle Studentinnen ab dem 3. Semeste ran. Ihr werdet mit Unternehmen aus der Region zusammengebracht und erfahrt mehr über den beruflichen Alltag, aber auch euch selbst. So wird euch dabei geholfen, eure eigenen Stärken und Schwächen besser kennenzulernen und Feedback dazu zu bekommen. Ihr bekommt praktische Tipps für die Berufs- und Lebensplanung und könnte gemeinsam mit den Unternehmen an beruflichen Strategien für euch arbeiten. Außerdem erhaltet ihr Zugang zu formellen und informellen Netzwerken. 

Die Veranstaltung, inklusive diverser Workshops, ist für euch kostenlos. Der Start des Programms ist im Oktober und endet im April nächsten Jahres. 

Interessierte Studentinnen können sich per Mail an Beate Brungs wenden. Passende Firmen werden dann vom Kompetenzzentrum in der Region für euch gesucht. Weitere Informationen findet ihr auch unter folgendem Link.

Takeover-Wochen der Beratungsinstitutionen

Wisst ihr wer in der Gleichstellung arbeitet und was die überhaupt machen? Habt ihr schon mal vom Lakum und deren Angebot gehört? An der Hochschule gibt es eine Menge Beratungsinstitutionen, die euch euren Weg an der Hochschule Niederrhein leichter machen wollen. Ihr habt Fragen zu eurem Studium oder vielleicht auch private Anliegen, bei denen ihr Hilfe braucht? Es gibt mit Sicherheit eine Ansprechpartnerin oder einen Ansprechpartner, die oder der euch helfen kann. Um euch einen Überblick über die unterschiedlichen Einrichtungen und ihre Aufgabengebiete zu geben und euch ein paar der Gesichter hinter den Kulissen zu zeigen, finden auf Instagram gerade die großen Takeover-Wochen der Beratung statt. Jede Einrichtung stellt sich und ihr Programm auf unterschiedliche Art und Weise vor.

Neugierig geworden? Dann klickt einfach auf den unten stehenden Link. Der führt euch direkt zum Instagram-Kanal der Hochschule.

Virtuelle Down Under Messe - GOstralia und GOzealand

Auch in diesem Semester laden GOstralia und GOzealand euch wieder herzlich zur dritten virtuellen Down Under Messe ein. An zwei Online-Messetagen gibt es alle Informationen rund ums Auslandsstudium in Australien, Neuseeland und Südostasien inklusive der Optionen für 2021 und auch Aussichten für 2022.

Wann: 09. & 10. Juni 2021 jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr

Wo: Online & natürlich kostenlos

Was wird geboten:

  • Vorträge zum Auslandssemester, kompletten Studium und Doktorarbeit in Australien, Neuseeland und Südostasien
  • Live-Unipräsentationen von Vertretern von 25 Universitäten aus Australien, Neuseeland und Südostasien
  • Live Fragerunden mit GOstralia!-GOzealand! und allen Univertretern
  • Individuelle Beratungstermine mit den Univertretern
  • Corona-Update: Wie sind die Aussichten fürs Auslandsstudium 2021 und 2022?

Das Infomaterial und Aufzeichnungen der Präsentationen stehen allen Registrierten im Anschluss on demand zur Verfügung.

Außerdem wird es eine Informationsveranstaltung über Zoom nur für die Hochschule Niederrhein am 17. Juni von 12:30 bis 13:30 Uhr geben.

Weitere Informationen bezüglich Anmeldung und zum Programm findet ihr unter folgendem Link:

Hilfskräfte im Projekt "TransLOek" gesucht!

In den Instituten SO.CON und NIERS der Fachbereichen Sozialwesen und Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach sind ab 01.09.21 jeweils eine Stelle als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft mit ca. 8-10 Stunden pro Woche im Projekt „TransLOek“ Ökonomische Nebenschauplätze im Funktionswandel stärken – Aufbau eines regionalen „Kompetenzzentrum Lokale Ökonomien am Niederrhein“ zu besetzen. Die Laufzeit ist bis zum Semesterende befristet. Da das Projekt bis Oktober 2022 läuft, ist eine Verlängerung voraussichtlich möglich.

Alle wichtigen Informationen findet ihr in folgendem PDF. 

Studentische Hilfskraft gesucht

Die IT des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften sucht ab dem 4. September 2021 eine studentische Hilfskraft für mindestens zwei Semester. Die Arbeitszeit beträgt 13 Stunden.
Die Dienstzeit ist samstags von 8:15 - 14:15 Uhr und einen Tag in der Woche von 10:45 - 18:15 Uhr - der Wochentag ist aktuell der Mittwoch und kann nach Absprache variieren.