Niuswoche #34

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Masken auf dem Campus

Die Corona-Fallzahlen steigen leider wieder an. Krefeld und Mönchengladbach sind inzwischen Risikogebiete. An der Hochschule haben wir ein Hygienekonzept erstellt, um alle Studierenden und Mitarbeitenden in den Gebäuden möglichst effizient vor einer Ansteckung zu schützen. Um das Risiko auch auf dem Campus so gering wie möglich zu halten, möchten wir euch bitten, auch außerhalb der Gebäude auf dem Campusgelände einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dies ist besonders wichtig, wenn ihr in Gruppen zusammensteht.

Stadt Krefeld sucht Aushilfskräfte

Die Stadt Krefeld sucht Aushilfskräfte für die Ermittlung und Betreuung von Kontaktpersonen im Rahmen der Corona-Pandemie. Benötigt werden Excel-Kenntnisse, Redegewandtheit, Selbstorganisation, Flexibilität und im besten Fall medizinische Grundkenntnisse. Eure Kurzbewerbung sendet ihr unter Angabe der Kennziffer E-302/20/53 bis spätestens 30. Oktober an: bewerbungen(at)krefeld.de. Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Anke Axnick: 02151/86-1480. Weitere Infos findet ihr in der Stellenausschreibung:

Bewerbung um MitBedacht-Preis

Du studierst seit mindestens zwei Semestern an der Hochschule Niederrhein und du bist ehrenamtlich aktiv? Trotz oder gerade wegen Corona? Egal ob Naturschutz, Sport, Soziales, Kirche oder anderswo – wer ehrenamtlich aktiv ist, kann sich um den MitBedacht-Preis der Katholischen Hochschulzentren LAKUM in KR & MG bewerben. Ein Preisgeld von insgesamt 2.000 Euro wartet auf bis zu drei Preisträgerinnen und Preisträger, die von einer Jury ausgewählt werden. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober.

Zoom für Gruppenarbeiten

Ihr könnt das Videokonferenz-Tool Zoom für Studienzwecke nutzen, wie zum Beispiel für Gruppenarbeiten. Die Anmeldung erfolgt unter hs-niederrhein.zoom.us mit eurem Hochschul-Account. Meetings sind ohne Zeitbeschränkung mit bis zu 300 Teilnehmenden möglich. Infos zum Anlegen von Meetings sowie zur Teilnahme findet ihr unter folgendem Link:

Repair-Café

Am 24. Oktober findet von 12 bis 16 Uhr das Repair Café in den Räumlichkeiten des Hochschulzetrums Lakum Krefeld statt. Ob Elektrogerät, Fahrrad oder anderes: Hier wird euch bei jeder Reparatur geholfen. Bitte beachtet beim Besuch die Hygieneregeln. Diese findet ihr in der Facebook-Veranstaltung:

Studentische Hilfskraft für Schreibberatung gesucht

Das International Office sucht eine Hilfskraft für die studentische Schreibberatung. Internationale Studierende können sich hier zum wissenschaftlichen Schreiben in Deutsch als Fremdsprache beraten lassen und ihre Schreibprojekte (Hausarbeiten, Referate, Berichte) besprechen. Bewerbungsfrist ist der 3. November. Alle Infos findet ihr in der Stellenanzeige: