Niuswoche #42

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Nominierung für den Lehrpreis

Seit 2003 zeichnet die Hochschule Niederrhein herausragendes Engagement in der Lehre mit einem Preis aus. Auch dieses Jahr werden engagierte Lehrende und ihre Ideen gewürdigt und sichtbar gemacht. Dafür ist eure Unterstützung notwendig. Gibt es eine Lehrperson, die euch mit guter und innovativer Lehre beeindruckt hat? Dann könnt ihr sie folgendermaßen nominieren:

Einsendeschluss ist der 15. Dezember.

 

 

Save the Date: Spätschicht am 4. Dezember

Für die Nachteulen unter euch: Lernen, wenn es dunkel wird – für viele ist das die einzige Tageszeit, die neben Vorlesungen, Praktikum oder Nebenjob zum Lernen und Schreiben bleibt. Mit der Spätschicht am 4. Dezember wird in der gesamten Hochschule die heiße Phase der Prüfungsvorbereitung und des Lernens eingeläutet. Damit ihr nicht nur einsam am eigenen Schreibtisch sitzt, öffnet die Studienverlaufsberatung einmal im Semester die Hochschule an allen drei Standorten "bis in die Puppen" und bietet euch:

  • Platz zum Lernen und Arbeiten
  • Schreib- und Lernberatung
  • Workshops
  • Fachberatung durch Tutorinnen und Tutoren
  • Getränke und Snackverkauf durch die Fachschaften

 

 

Tagesseminar: Die erfolgreiche Bewerbung

Heute könnt ihr euch noch für das Seminar "Die erfolgreiche Bewerbung" am 25. November anmelden. Die Veranstaltung findet von 9 bis 15 Uhr am Campus Krefeld Süd in Raum B416 statt.

Ihr lernt mit Hilfe einer erfahrenen Kommunikationstrainerin…

…wie ihr eure eigenen Stärken und Fähigkeiten besser einschätzt
…wie ihr ein individuelles und unverwechselbares Bewerberprofil entwickelt
…wie man attraktive, maßgeschneiderte Bewerbungsunterlagen erstellt
…welche Besonderheiten es bei E-Mail-, Initiativ- und Kurzbewerbungen gibt

Trainerin: Barbara Beyersdorf

  • Selbständige Kommunikationstrainerin und zertifizierter Coach
  • Barbara Beyersdorf verfügt über jahrelange Erfahrung als Trainerin in großen Konzernunternehmen

Anmeldung:

  • Bitte gebt euren Studiengang und euer Fachsemester an
  • Anmeldeschluss: 19. November
  • Es stehen maximal 25 Plätze zur Verfügung

Anmeldungen bitte per E-Mail an Ellena Jossifidou, Hochschulberaterin der Techniker Krankenkasse:
ellena.jossifidou(at)tk.de

Gründerwoche in Mönchengladbach

Bis zum 24. November findet noch die Gründerwoche der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach statt. Das gesamte Programm findet ihr unten in der pdf-Datei. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Ihr wollt gründen und dabei positiv auf Umwelt und Gesellschaft wirken? Am 23. November halten Raphael Heereman vom Verein Case Consulting e.V und Prof. Timo Schwarzwälder von der Hochschule Niederrhein von 9 bis 9.45 Uhr einen Vortrag zum Thema "Geschäftsmodelle der Nachhaltigkeit – Das richtige Know-how für Start-ups".

Die EEDEN GerMan UG ist ein frisch gegründetes Startup für textiles Upcycling. Die Besonderheit: Die Gründung erfolgte aus dem Studium heraus. In ihrem Vortrag am 23. November von 14 bis 14.45 Uhr erzählen die Gewinner des ersten „Startup. Starterkit.MG“ Reiner Mantsch, Student am Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik, und Steffen Gerlach, wie es ist, bereits als Student zu gründen.

Am 23. November spricht euer Kommilitone Jonas Becher vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften von 16 bis 16.45 Uhr über: IT to Growth – So findet man die richtige IT für sein Startup. Welche IT brauche ich in meinem Startup wirklich – von A wie „Antivirus” bis Z wie „Zertifizierungen”, von Hardware über Software und immer mit Bedacht auf Datenschutz und maximalem Bedienkomfort?

 

 

Reisestipendien der Fulbright-Kommission

Die Fulbright-Kommission schreibt derzeit Reisestipendien aus. Sie unterstützen einen Studienaufenthalt in den USA im Studienjahr 2020-2021. Zur Bewerbung eingeladen sind Bachelor- und Masterstudierende. Ihr verbringt einen ein- bis zweisemestrigen Studienaufenthalt an einer Partnerhochschule in den USA. Die Stipendienleistungen beinhalten 2.000 Euro, die Teilnahme am Fulbright Berlin-Seminar (21. bis 25. März 2020) und die Aufnahme in das Netzwerk von Fulbright Germany. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2020.

Hochschulchor sucht Mitglieder

Du singst gerne? Dann bist du herzlich eingeladen dich dem Hochschulchor anzuschließen. Die Proben finden während der Vorlesungszeit immer mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr im Audimax am Campus Krefeld Süd statt. Bei Interesse meldet ihr euch bitte bei Prof. Schüffler: karlheinz.schueffler(at)hs-niederrhein.de.

 

 

Heute im Audimaxx-Kino

Heute könnt ihr euch den Film "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" im Audimax am Campus Krefeld Süd ansehen. Beginn ist um 17.30 Uhr.

 

 

Anmeldung: "Quer durch Krefeld"-Tour

Du willst Krefeld besser kennenlernen und sehen, was diese Stadt so zu bieten hat? Die beliebte Tour "Quer durch Krefeld" für Studierende und Unternehmen geht am 26. November in die zweite Runde. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit einem gecharterten Linienbus erkundet ihr auf neuer Route verschiedene Viertel und macht Halt an beliebten und versteckten Spots. Unterwegs bleibt Zeit zum Kontakte knüpfen und Austauschen. Der Ausklang mit Snack ist inklusive.

  • Beginn: 13.45 Uhr
  • Treffpunkt: Busbahnhof Krefeld (hinter dem Hauptbahnhof), Willy-Brandt-Platz, 47805 Krefeld
  • Dauer: bis circa 17 Uhr (Ausstieg und Ausklang Crefelder Weihnachtsmarkt an der Dionysiuskirche, Krefeld)

Studentische Hilfskraft gesucht

 

 

Studentische Hilfskraft für Sommer-/Winterakademie gesucht

Im Hochschulzentrum für Lehre und Lernen (HLL) ist ab sofort eine Stelle für eine studentische Hilfskraft (sechs Stunden pro Woche) zu besetzen. Hauptaufgabenbereiche: Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Winter- beziehungsweise Sommerakademie, Anmeldemanagement, Gestaltung der Homepage, Werbung sowie Betreuung von Referentinnen und Referenten. Gute Excel-Kenntnisse sind erforderlich.

Bewerberinnen und Bewerber sollten vor und während der Winter- beziehungsweise Sommerakademie (Februar und September 2020) zur Verfügung stehen. Der Arbeitsplatz ist am Campus Mönchengladbach. Bewerbungen richtet ihr bitte bis spätestens zum 20. November an: Diplom-Pädagogin Heike Kröpke: heike.kroepke(at)hs-niederrhein.de

 

 

Mehrere Studentische Aushilfen gesucht

Das Studierendenbüro der Hochschule Niederrhein richtet in der Zeit der Bewerbungs- und Einschreibphase ein Callcenter ein. Zur Beantwortung der Standardfragen zu Bewerbung und Einschreibung suchen werden mehrere engagierte Studierende für die Hotline gesucht.

  • Wo? Campus Krefeld Süd
  • Wann? 15. Dezember 2019 bis 15. März 2020 sowie 1. Juni bis 30. September 2020
    Eine Wiederbeschäftigung im Sommer ist wünschenswert.
  • Einsatz? von 9 bis 12.30 Uhr oder von 12.30 bis 16 Uhr
  • Dotierung? TV-L E2  (https://oeffentlicher-dienst.info/tv-l/allg/)

Arbeitszeit pro Woche: 12 bis 19 Stunden je nach euren Möglichkeiten

Aufgaben:

  • Teilnahme an den Schulungen und regelmäßigen Besprechungen
  • Beantwortung telefonischer Anfragen
  • Bearbeitung von Standard-E-Mails

Die Schulung erfolgt auf Basis eines Fragen-Antwort-Katalogs sowie den Informationen im Internet.

Voraussetzungen:

  • Studierende ab dem dritten Fachsemester
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse B2
  • IT-Kenntnisse
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähig, kundenorientiert, freundlich und kommunikativ

Bewerbung per Mail:

  • Bewerbungsschreiben mit tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuelle Studienbescheinigung
  • Nachweis Englischkenntnisse Level B2
  • Deadline: 20. November

Ansprechpartnerin:

 

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen wird seit 1981 begangen. Historischer Hintergrund war die Verschleppung und Ermordung von drei Frauen in der Dominikanischen Republik durch Soldaten. 1999 beschloss die Vollversammlung der Vereinten Nationen, den 25. November als Internationalen Tag für die Beseitigung jeglicher Gewalt gegen Frauen einzuführen. Wie schon in den vergangenen Jahren wird sich die Hochschule Niederrhein an diesem Tag mit Fahnen an den Standorten positionieren, um auf das Thema „Gewalt gegen Frauen“ weltweit, aber auch in Deutschland, wo jede vierte Frau in ihrer eigenen Familie Gewalt erlebt, hinzuweisen.

Hierzu gibt es das Hilfetelefon, das 365 Tage im Jahr rund um die Uhr kostenfrei erreichbar ist: 08000116016. Jungen und Männer, die Gewalt erfahren, können sich an das Opfer-Telefon des Weißen Ring e.V. wenden. Es steht an sieben Tagen die Woche von 7 bis 22 Uhr unter 116 006 zur Verfügung.

 

 

Orange Days: 25. November bis 10. Dezember

Als Orange Days wird die Zeit zwischen dem 25. November, Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, und dem 10. Dezember, Tag der Menschenrechte, bezeichnet. Mit verschiedenen Aktionen wird auf die aktuelle Situation aufmerksam gemacht. Auch die Hochschule Niederrhein setzt hier ein Zeichen, indem sie am 25. November ab 17 Uhr das Gebäude Z an der Theodor-Heuss-Straße in Mönchengladbach orange anstrahlt. Diese Aktion findet in Zusammenarbeit mit den Soroptimisten und Zontas Clubs in Mönchengladbach statt, bei denen mehrere prägnante Gebäude vor Ort orange angestrahlt werden. Dazu gehören unter anderem auch das Stadion von Borussia Mönchengladbach, die Textilakademie, die Kaiser-Friedrich-Halle, das Theater Mönchengladbach und das Minto. Wer sich gerne weiter informieren möchte, kann am 25. November von 17 bis 20 Uhr im MINTO am Stand der Serviceclubs die Gelegenheit nutzen (siehe Flyer). Wenn Sie an unserer Hochschule Gewalt erfahren, so stehen Ihnen die Gleichstellungsbeauftragten der Fachbereiche und ich unterstützend zur Seite.

Sandra Laumen
Gleichstellungsbeauftragte

Umfrage: gedruckt oder digital?

Bis zum 24. November kannst du noch an der 30-Sekunden-Umfrage der Hochschulbibliothek teilnehmen: Präferierst du das klassische Buch und die gedruckte Zeitschrift oder nutzt du lieber die digitalen Versionen (eBooks & eJournals) für dein Studium? Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und anonym. Die Bibliothek dankt euch für die Mithilfe.

IT-Service am Campus Krefeld-West

Die Termine für den IT-Service am Campus Krefeld West für das Wintersemester 2019/2020 stehen fest: