Niuswoche #8

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Bewerbung bis zum 30. April möglich

Wir bedanken uns bei den über 350 Studierenden, Mitarbeitenden und Hochschulangehörigen, die für die Corona Nothilfe gespendet haben. Dabei sind knapp 55.000 Euro zusammengekommen. Der Fond wurde vom AStA und dem Präsidium eingerichtet, da sich Anfragen von Studierenden vermehrt haben, die aufgrund der Corona-Pandemie in eine finanziellen Notlage geraten sind. Das kann unter anderem daran liegen, dass sie die staatliche Überbrückungshilfe nicht oder nicht ausreichend erhalten oder ihren Job aufgrund von Corona verloren haben.

Ihr könnt noch bis zum 30. April einen Antrag auf finanzielle Unterstützung einreichen. Einmalig und ohne Rückzahlungspflicht können bis zu 500 € an Studierende in Notlage vergeben werden.

Die Hilfen werden durch den AStA Vorstand und den Senatspräsidenten Herr Dr. Oecking vergeben und der Antrag durch beide Gremien gleichermaßen überprüft. Die Auszahlung erfolgt so schnell wie möglich nach Antragseingang und anschließender Prüfung.
 

Aktionswoche

Good news first: Studienzweifel sind normal - fast alle Studierenden haben im Rahmen ihres Studiums mal Zweifel an ihrer Studienwahl. Wenn diese Zweifel aber immer wieder auftreten, lohnt es sich jedoch, einmal genauer hinzuschauen: Habe ich das richtige Studienfach gewählt? Weiß ich eigentlich, wie man lernt? Wie ich mich trotz Corona für digitale Vorlesungen motivieren? Bin ich im Studium schon angekommen? Ist Studieren für mich insgesamt die richtige Lernform?

Im Rahmen der Thementage Studienzweifel vom 22. bis 26. März gibt es viele Angebote rund um das Thema Studienzweifel: Eine Podiumsrunde zum Kennenlernen einiger Angebote, Kurzworkshops, offene Telefonsprechstunden, digitale Fragerunden, Angebote zur Entspannung u.v.m.

Natürlich alles digital und vom Sofa aus zugänglich - ein stabiles Internet reicht zur Teilnahme.

Amazon Prime WatchParty "Mars Attacs!"

 

Die Mars-Menschen drohen die Welt zu übernehmen. Doch der Widerstand lebt! Nur, wie soll man jemanden bezwingen der Atombomben als Joints wegraucht? Ein Film von

Tretet auch gerne der AudimaxX - WatchParty Facebookgruppe bei. Dort könnt ihr gemeinsam über die Filmauswahl für könnende Hörsaalkinoevents diskutieren.

Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Hochschuldidaktik

Im Ressort des Vizepräsidenten für Studium und Lehre im Arbeitsbereich Hochschuldidaktik am Standort Mönchengladbach wird eine wissenschaftliche Hilfskraft für bis zu 19 Stunden pro Woche gesucht.

Eure Aufgaben sind die Unterstützung beim Veranstaltungsmanagement, Recherchetätigkeiten, die Unterstützung bei der Organisation des Arbeitsbereichs und das Erstellen und Einpflegen von Inhalten auf der Plattform ORCA.nrw. 

Von euch wird eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise erwartet. Ihr solltet gute Selbststrukturierung, Freude am Schreiben und Gestalten von Texten vorweisen und gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen und gern auch Photoshop und InDesign haben.

Die Stelle ist ab sofort zu vergeben und bis zum 31. Dezember 2023 befristet. Die Stelle ist grundsätzlich auch halbierbar. Die Bewerbungsfrist ist der 14. März. Bei Interesse schickt eine aussagekräftige Kurzbewerbung an folgende E-Mail: