Aufschieberitis – Psychologische Hilfen bei Prokrastination

Kennen Sie Gedanken, wie „gleich fange ich an mit dem Lernen...nur noch 5 Minuten...ach, morgen ist auch noch ein Tag!" – und die darauffolgenden Gewissensbisse?

 

Prokrastination, das Aufschieben von anstehenden Aufgaben, ist ein weit verbreitetes Phänomen – für das es Abhilfe gibt. In diesem Seminar stellen wir Ihnen Methoden aus Beratung und Therapie vor, die ein organisiertes Arbeiten erleichtern, die Motivation fördern und zu einem hilfreichen Umgang mit Stress und Selbstzweifel beitragen. Praxisnahe Übungen in Kleingruppen ermöglichen den Transfer in den Alltag. Unter anderem werden wir uns mit folgenden Punkten beschäftigen:

 

  • Aufgaben überblicken und Teilziele festlegen
  • Wochenpläne erstellen
  • Erinnerungshilfen einsetzen
  • Selbstbelohnung einführen
  • Balance zwischen Arbeit und Entspannung finden
  • Mit hinderlichen Gedanken umgehen lernen

 

Aktuelle Gruppenangebote der PSB werden hier bekanntgegeben


Angebote im Hochschulzentrum für Lehre und Lernen (HLL)

Das Hochschulzentrum für Lehre und Lernen (HLL) bietet in regelmäßigen Abständen Seminare und weitere Angebote an. Diese Angebote finden Sie hier: