Verfahrenstechnik

Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Fakten zum Studiengang

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Studienform

Vollzeit

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienumfang

180 ECTS

Studienort

Campus Krefeld Süd

Kosten pro Semester

308,88 € inkl. NRW Ticket

Unterrichtssprache

Deutsch

Akkreditierungsagentur

ASIIN

Praktikum
Bis spätestens zum Beginn des dritten Fachsemesters muss ein studienbezogenes Praktikum nachgewiesen werden. Dauer: 12 Wochen.
Das studienbezogene Praktikum soll mit folgenden Techniken vertraut machen:
- manuelle Arbeitstechniken an Metallen, Kunststoffen und anderen Werkstoffen,
- maschinelle Arbeitstechniken mit Maschinen der zerspanenden und spanlosen Formgebung,
- Verbindungstechniken,
- Wärmebehandlung, Oberflächenbehandlung,
- Apparate- und Anlagenbau unter besonderer Berücksichtigung der Schweiß- und Isoliertechnik,
- Montage von Einzelapparaten und kleinen Anlagengruppen,
- Mess- und Regeltechnik.
Es wird empfohlen, das gesamte Vorpraktikum vor Studienbeginn abzuleisten.

Was kommt danach? Als konsekutiver Masterstudiengang wird "Computer Aided Process Engineering (M.Sc.)" angeboten.


Check Deine Studienwahl!

Erfüllt das Studium Deine Erwartungen? Finde es heraus mit dem HN-Navigator!

 

Folgende Bereiche wirst Du mit ihm durchlaufen: Berufswelten, Studium, Self-Assessment, Studierendenleben... und alles online!


Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung

  • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
  • sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung


Bewerbung

Studienaufnahme

nur Wintersemester (WS)

Vorlesungsbeginn

Mitte September

Vorkurse

Informationen zu Vorkursen

Bewerbungsbeginn

WS - 02. Mai

Bewerbungsende

WS - 15. Juli

Vergabeverfahren

zulassungsfrei

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland oder in einem EU-Land erworben haben, bewerben sich online.

Studienbewerberinnen und Studienbewerber für ein höheres Semester und beruflich Qualifizierte ohne Hochschulreife bewerben sich online und reichen die erforderlichen Unterlagen ein.

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in einem Nicht-EU-Land erworben haben, richten ihre Bewerbung direkt an uni-assist.


Zentrale Studienberatung
Hochschule Niederrhein