Selbst- und Fremderfahrungsseminar
Wintersemester 2017/18


Geänderte Termine für
das Beladen der Busse und die Abfahrt der Busse

 

WICHTIG:

Treffpunkt ist zum jeweils früheren Zeitpunkt. Die Studierenden müssen beim Beladen der Busse mithelfen.

 

Kliewer Haus / Mönchengladbach:

Der Bus ist zum Beladen um 7:45 an der Hochschule, Webschulstraße und fährt um 08:15 ab.

 

Haus Haard / Oer Erkenschwick:

Der Bus ist zum Beladen um 8:30 an der Hochschule, Webschulstraße und fährt um 09:00 ab.

 

Rindern:

Der Bus ist zum Beladen um 9:30 an der Hochschule, Webschulstraße und fährt um 10:00 ab.

 


Mittwoch, 19.07. // Fachbereichssekretariat geschlossen

Das Fachbereichssekretariat ist am Mittwoch, 19.07. geschlossen. Es können also auch keine Einzahlungsbelege für die Selbsterfahrung vorgelegt werden.



Teilnehmerlisten


Achtung: Bezahlung erst ab Montag, 17.07.2017 möglich!

Der Kassenautomat nimmt die Einzahlung für die Selbsterfahrung erst ab dem 17.07.2017 an. Die Bezahlung und die Vorlage der Quittung im Fachbereichssekretariat erfolgt in der Zeit vom 17.07.2017 bis 04.08.2017.

 

Probleme, Fragen, Rücktritt, Einzelzimmer, etc.

Ab sofort ist für die weitere organisatorische Abwicklung der Selbsterfahrung das Fachbereichssekretariat zuständig. Bitte wenden Sie sich während der üblichen Öffnungszeiten direkt an die Kolleginnen dort.

 


Anmeldung zur Selbst- und Fremderfahrung

Für das Selbst- und Fremderfahrungsseminar gibt es ein völlig eigenständiges Anmeldeverfahren mittels eines Anmeldeformulars in Papierform. Eine Online-Anmeldung ist NICHT möglich.

 

Die Selbst- und Fremderfahrungsseminare finden im Wintersemester 17/18 vom 06.11. bis 10.11.2017 statt. Die Anmeldung ist bis 07.07.2017 möglich.

 

Das ausgefüllte Anmeldeformular muss bis zum 07.07.2017 im Fachbereich in das Postfach von Herrn Verleysdonk eingeworfen oder per Briefpost an folgende Adresse geschickt werden:

 

Hochschule Niederrhein

Fachbereich Sozialwesen

- Selbsterfahrung -

Richard-Wagner-Str. 101

41065 Mönchengladbach

 

Die Gruppen 1 bis 5 finden in Rindern statt, die Gruppe 6-10 finden in Haard/Oer-Erckenschick und die Gruppen 11 bis 15 finden in Mönchengladbach im Wilhelm Kliewer Haus statt. Zu allen drei Orten findet die Anfahrt gemeinsam mit dem Bus statt. Eine private Anreise ist NICHT möglich.

 

WICHTIG: Auch für die Gruppen in Mönchengladbach gilt, dass die Studierenden im Veranstaltungshaus übernachten müssen, eine abendliche Heimreise ist NICHT möglich.

 

Anmelden können sich alle Studierende der BA-Studiengänge Soziale Arbeit und Kulturpädagogik sowie alle Studierende des MA-Studienganges Psychosoziale Beratung und Mediation.

 


Alle Infos und Anmeldeformular

Download: Infos/Formular (aktualisiert: 28.06.2017)