Selbst- u. Fremderfahrungsseminar
Sommersemester 2016


Noch Plätze frei!

Für das Selbsterfahrungsseminar sind noch Plätze frei bzw. nicht korrekt bezahlt und verbucht worden. Wer noch nicht bezahlt und seine Quittung korrekt im Fachbereichssekretariat vorgelegt hat, muss das umgehend tun. Wer als Nachrücker einen freien Platz erhalten möchte, kann sich direkt an das Fachbereichssekretariat wenden.

 

In folgenden Gruppen sind aktuell noch Plätze frei bzw. nicht bezahlt und verbucht:

 

Krönchen 2
Reitz 4
Grundl 4
Muthmann 1
Brückner 3
Kästele 1
Maxion 1
Geske 1
Meyer 1

 


Teilnehmerlisten

Bitte beachten:

  • Bei einigen wenigen StudentInnen konnten die drei angegebenen Gruppenwünsche nicht berücksichtigt werden. Diese StudentInnen wurden in eine nicht von Ihnen gewählte Gruppe gelost.
  • Insgesamt mussten 19 StudentInnen mangels freier Plätze "rausgelost" werden. Diese StudentInnen können/müssen sich im nächsten Semester erneut anmelden. Außerdem stehen auf der Liste der Nachrücker und werden telefonisch oder per Mail informiert, wenn Plätze nicht in Anspruch genommen und dadurch fei werden.

 


Bezahlung | 50,- €

Achtung:Bezahlung erst ab Montag, 02.05.2016 möglich

 

  • Nur bei Bezahlung der 50 Euro ist der Teilnehmerplatz sicher.
  • Die Bezahlung erfolgt ausschließlich am Kassenautomaten am Infopoint.
  • Die Bezahlung ist in der Zeit vom 02.05.2016 bis 20.05.2016 möglich.
  • Die Quittung muss innerhalb dieses Zeitraumes im Fachbereichssekretariat vorgelegt werden.
  • Nach Bezahlung ist ein Rücktritt von der Teilnahme nur bei Stellung einer ErsatzteilnehmerIn möglich.
  • Bei der Bezahlung müssen Sie das Kennwort „Exkursion“ und eine CodeNummer für Ihre Gruppe angeben.  

 

Die Codenummern lauten:

  • Gruppe 1 bis 5 in Rindern: 6069
  • Gruppe 6 bis 10 in Haus Haard: 6070
  • Grruppe 9 und 10 im Kliewer Haus: 6071

 


Rücktritt / Platzverzicht

  • Falls Sie Ihren Platz (vor Bezahlung) nicht in Anspruch nehmen möchten oder können, melden Sie sich bitte schnellstmöglich im Fachbereichssekretariat, damit Ihr Platz an eine NachrückerIn vergeben werden kann.
  • Ein Rücktritt nach Bezahlung ist nur möglich, wenn ein Nachrücker gestellt bzw. gefunden wird.

 


Einzelzimmer

Falls Sie ein Einzelzimmer wünschen, klären Sie bitte schnellstmöglich im Fachbereichssekretariat ab, ob und zu welchen finanziellen Konditionen diesem Wunsch entsprochen werden kann.

 


Anmeldung zur Selbst- und Fremderfahrung

Für das Selbst- und Fremderfahrungsseminar gibt es ein völlig eigenständiges Anmeldeverfahren mittels eines Anmeldeformulars in Papierform. Eine Online-Anmeldung ist NICHT möglich.

 

Die Selbst- und Fremderfahrungsseminare finden in diesem Semester vom 13. bis 17.06.2016 statt. Die Anmeldung erfolgt im Zeitraum vom 07. bis 22.04.2016.

 

Das ausgefüllte Anmeldeformular muss bis zum 22.04.2016 im Fachbereich in das Postfach von Herrn Verleysdonk eingeworfen oder per Briefpost an folgende Adresse geschickt werden:

 

Hochschule Niederrhein

Fachbereich Sozialwesen

- Selbsterfahrung -

Richard-Wagner-Str. 101

41065 Mönchengladbach

 

Die Gruppen 1 bis 5 finden in Rindern statt, die Gruppe 6-10 finden in Haard/Oer-Erckenschick und die Gruppen 11 und 12 finden im Kliewer Haus in Mönchengladbach/Hardt statt. Zu allen drei Häusern findet die Anfahrt gemeinsam mit dem Bus statt. Eine private Anreise ist NICHT möglich.

 

Anmelden können sich alle Studierende der BA-Studiengänge Soziale Arbeit und Kulturpädagogik ab dem 2. Semester sowie des MA-Studienganges Psychosoziale Beratung und Mediation.

 

Bitte beachten Sie:

  • "Prinzipiell" ist die Teilnahme für das 4. Semester - also während der Praxisphase - vorgesehen.
  • "Praktisch" nehmen die meisten Studierenden im 3., 4. oder 5. Semester teil.
  • "Sinnvoll" ist, das möglichst viele Studierende spätestens im 4. Semester teilnehmen, damit es am Ende des Studiums nicht zu Problemen kommt. Dies gilt wegen der hohen Studierendenzahlen insbesondere für die aktuellen Studienjahrgänge.
  • Bei Überbuchung einzelner Gruppen oder Seminarorte werden die Plätze verlost. In Einzelfall werden Studierende auch auf Gruppen und Seminarorte verteilt, die sie nicht gewählt haben.
  • Für BA-Studierende des 2. Semesters stehen nur Plätze zur Verfügung, die nicht für Studierende in höheren Semestern benötigt werden.

 



Infos und Anmeldeformular