Aktuelles

Prof. Dr. Burkhart Brückner

Prof. Dr. Burkhart Brückner

Sozialpsychologie incl. Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung

Richard-Wagner-Str. 88a

41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0)2161 186-5643

Sprechstunde: siehe Liste für die vorlesungsfreie Zeit


Raum: Y1 102

E-Mail: burkhart.brueckner(at)hs-niederrhein.de
Brückner

Aktuelle Informationen

Mai 2017

Vortrag: 5. Mai 2017, Jahrestagung der Evangelischen Behindertenhilfe, Haus der Diakonie Berlin: Formen der Interessensartikulation von Psychiatrieerfahrenen im Wandel.

 

November 2016

Interview Radio Berlin-Brandenburg, radioeins, Sendung „Zwei auf EINS“ zum Thema "Toll", 6. November 2016, zur Geschichte der Psychiatrie. Podcast hier

 

Oktober 2016

Interview: Expertenstimme - Mit Licht und Sport gegen die Herbstdepression. In: Newsletter Hochschule Niederrhein;

Link hier

 

September 2016

Interview: Geschichtsschreibung „von unten“. Über den Aufbau des Biographischen Archivs der Psychiatrie. Burkhart Brückner im Gespräch mit Bettina Jahnke. In: Die Kerbe (2016), Heft 3, S. 37-39. Link hier

 

November 2015

Berlin, Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde

25. - 28. November 2015, Vorsitz Symposium: "Patientengeschichte: Einblicke in die Geschichte der Psychiatrie "von unten". Vortrag: "Selbstzeugnisse von Patienten in der Geschichte der Psychiatrie"

 

November 2015

Villa-Vigoni-Gespräch (unterstützt von der DFG)

10. bis 12. November 2015. Symposium: Karl Jaspers: Zur Vielfalt der Weltanschauungen

Vortrag; Link:  hier

 

September 2015

Eltville am Rhein, Symposium „200 Jahre Psychiatrie im Rheingau“

25. September 2015; Vortrag: "Psychiatriegeschichte 1800-1945"

 

September 2015

BIOGRAPHISCHES ARCHIV DER PSYCHIATRIE / BIOGRAPHICAL ARCHIVE OF PSYCHIATRY

Pressemeldung zur Onlineschaltung

Link zur Webseite des Archivs: www.biapsy.de

 

September 2014

PRO SCIENTIA Sommerakademie

7. September 2014; Vortrag: Natur und Kultur des Wahnsinns – Einblicke in die Wissenschaftsgeschichte der

Psychiatrie von den Anfängen bis zur Gegenwart

 

April 2014

Köln: Ausstellung Dämonen & Neuronen. Psychiatrie gestern - heute - morgen

27. April 2014, 19.30 Uhr; Vortrag: „Wahnsinn, Psychiatrie und Gesellschaft im Wandel der Zeit"

 

Februar 2014

Hamburg, Fachtagung: "Schneller, höher, weiter? Vom Dogma der Verselbständigung"

 21. Februar 2014; Vortrag: „Remission und Recovery – subjektive Erfahrungen und professionelle Haltung“

Arbeitskreis Gemeindepsychiatrie Hamburg, Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie – Landesverband Hamburg

Norddeutsche Arbeitsgemeinschaft psychodynamische Psychiatrie
 

November 2013

Berlin,  Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde 2013

30. November 2013, Symposium: "Freiheit und Psychotherapie: Aktualität und Kritik von Jaspers' Psychotherapie-Verständnis", Ko-Vorsitz und Moderation.


Juni 2013

Oxford, International Research Symposium: "Therapy and Empowerment – Coercion and Punishment

Historical and Contemporary Perspectives on Labour and Occupational Therapy"

26.–27. Juni 2013, St Anne's College, Oxford 

Link: Podcast des Symposiums hier

 

Januar 2013

Interview Nordwestradio

13. Januar 2013, Sendereihe "Glaube und Wissen": Zur Geschichte der Psychiatrie.