Master PBM
Anmeldung zur Eignungsprüfung mit Bonusregelung

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Eignungsprüfung mit Bonusregelung

Durch die Teilnahme an einer fachspezifischen, schriftlichen durchgeführten Eignungsprüfung (Multiple-Choice, 60 Minuten) kann ein Bonus für das Auswahlverfahren erzielt werden. Die Teilnahme ist freiwillig und nicht Voraussetzung für die Teilnahme am Auswahlverfahren. 

Im Rahmen der Bonusregelung wird eine als „sehr gut“ bewertete Prüfungsleistung mit einem Bonus von 0,5 und eine als „gut“ bewertete Prüfungsleistung mit einem Bonus von 0,2 berücksichtigt, jeweils bezogen auf die Note des Prüfungszeugnisses über den ersten berufsqualifizierenden Abschluss im Sinne des § 49 Abs. 6 Hochschulgesetz.

Die Prüfung findet einmal im Jahr im Sommersemester statt. Der Bonus gilt nur für das im selben Jahr stattfinde Auswahlverfahren für das Wintersemester (Die Ordnung zur Regelung der Auswahlmerkmale finden Sie unter „Prüfungs- und Studienordnungen). Die Eignungsprüfung soll Aufschluss über Ihre Kenntnisse in den Bereichen Psychologie, Soziologie, Recht in der Sozialen Arbeit, Methoden der Sozialen Arbeit und Empirische Sozialforschung geben.

Prüfungstermin & Ort

Prüfungstermin
für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2019/20:
Samstag, 06.07.2019, 12-13 Uhr

Ort
Richard-Wagner-Str. 101
41065 Mönchengladbach
Gebäude S, Raum S 301

 

Anmeldung

Anmeldung zur Eignungsprüfung mit Bonusregelung:
01.04.2019 – 31.05.2019

Anmeldung zur Eignungsprüfung mit Bonusregelung
für den Masterstudiengang Psychosoziale Beratung und Mediation

01.04.2019 – 31.05.2019

Ansprechpartnerin

Jutta Mühl, Dipl.-Soz.Päd, Dipl.-Betriebsw.
Organisation und Entwicklung der Studiengänge