Aktuelle Meldungen
Hochschule Niederrhein

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.
Die alten Herren der technischen Verbindung Borussia Magdeburg zu Krefeld beim Besuch auf dem Campus Krefeld Süd.
Die alten Herren der technischen Verbindung Borussia Magdeburg zu Krefeld beim Besuch auf dem Campus Krefeld Süd.

Altherrenverband besuchte Hochschule Niederrhein

Der Altherrenverband der Technischen Verbindung Borussia Magdeburg zu Krefeld hat seiner alten Wirkungsstätte, der Hochschule Niederrhein, einen Besuch abgestattet. Die sieben Ehemaligen studierten überwiegend in den 60er Jahren an der Staatlichen Ingenieurschule für Maschinenbau, die 1958 gegründet wurde und 1971 in den Fachbereich Maschinenbau der neu gegründeten Fachhochschule Niederrhein aufging.

Die technische Verbindung, die 1906 in Magdeburg als freie Verbindung gegründet wurde, besteht heute nur noch als Altherrenverband. Ihr Gründungszweck war Geselligkeit neben dem Studium sowie die Pflege studentischen Brauchtums, Persönlichkeitsentwicklung sowie Diskussionen. Da sie nach dem Krieg in der damaligen DDR nicht weitergeführt werden konnte, wurde sie 1958 in Krefeld wieder reaktiviert. Der damalige Direktor der Ingenieurschule, Dr. Ernst Wüstehube, unterstützte das Vorhaben.

An der Hochschule Niederrhein informierten sich die Herren, die sich mittlerweile im achten oder gar neunten Lebensjahrzehnt befinden, über die Entwicklung der Hochschule Niederrhein und insbesondere über den Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik. Dabei staunten die Herren nicht schlecht über die Hightech-Werkstatt MakerSpace und andere hochmoderne Labore.