Aktuelle Meldungen
Hochschule Niederrhein

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Symposium am Fachbereich Gesundheitswesen zum Thema "Corona als Gamechanger"

Bereits zum siebten Mal hat nun das Krefelder Symposium unter Leitung von Professorin Dagmar Ackermann im Fachbereich Gesundheitswesen stattgefunden. Die diesjährige Auflage stand unter dem Motto "Corona als Gamechanger - was bleibt?". Organisiert und moderiert wurde die Veranstaltung  von Masterstudierenden des Fachbereiches im Rahmen einer Projektarbeit.

Erfahrene Praktiker aus der ambulanten und stationären Akut- und Pflegeversorgung sowie von Krankenversicherungen und Beratungsunternehmen berichteten und diskutierten vor und mit ca. 100 Studierenden des Studiengangs Health Care Management über ihre Erfahrungen in der Corona-Pandemie. Welche Konsequenzen können aus den Erfahrungen gezogen werden, welche Erwartungen und Forderungen für die Zukunft müssen daraus abgeleitet werden? Dabei ging es nicht nur um die akuten Themen der Situation der Pflegekräfte, des Impfens und der Logistik sondern auch um zukünftige Versorgungsmodelle und deren Finanzierung, den öffentliche Gesundheitsdienst bis hin zum Katastrophen- und Zivilschutz. Auf allen Ebenen ergaben sich informative und spannende Einsichten und Diskussionen.

Einmal mehr wurde allen Beteiligten deutlich, wie komplex die Anforderungen an die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger ist, welche ethischen Herausforderungen bestehen und welche weitreichenden Auswirkungen einzelne Entscheidungen haben können. Dass das Symposium der aktuellen Situation geschuldet im online-Format stattfinden musste, verlangte von den engagierten Studierenden besondere Anstrengungen, war allgemein akzeptiert und hat der Resonanz und der Intensität des Austausches in keinster Weise geschadet.

Für weitere Informationen über die Inhalte und das Format der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an: krefeldersymposium(at)hs-niederrhein.de