Aktuelle Meldungen
Hochschule Niederrhein

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Sören Musmann erhält Chemie-Förderpreis der Unternehmerschaft Niederrhein

Der Chemieingenieurwesen-Student Sören Musmann hat den Förderpreis der Unternehmerschaft Niederrhein für seine hervorragende Bachelorarbeit am Fachbereich Chemie erhalten. Im Rahmen seiner Thesis hatte er sich mit der computergestützten Prozesssimulation und Optimierung der Fahrweise einer Abwasserkolonne auseinandergesetzt. Ralf Schwartz, Vorstandsvorsitzender der Unternehmerschaft Niederrhein, überreichte dem 22-Jährigen ein Preisgeld in Höhe von 1500 Euro.

Der Preisträger hat aus dem Homeoffice heraus eine Fahrweise entwickeln können, die verhindert, dass gefährliche Stoffe in die Kläranlage des Chemparks Dormagen gelangen und gleichzeitig den Energieverbrauch um mehr als 30% senkt. Damit hat er die betrieblichen Prozesse seines Arbeitgebers Covestro optimiert.

Professor Martin Jäger, Dekan des Fachbereichs Chemie und Jurymitglied, zeigte sich beeindruckt von den Ergebnissen Musmanns: „Herr Musmann verbindet Chemie, Ingenieurwesen und Nachhaltigkeit. Er zeigt allen Chemieinteressierten, wer genau hinsieht, kann noch viel für uns alle tun.“

Kirsten Wittke-Lemm, Hauptgeschäftsführerin der Unternehmerschaft Niederrhein ist überzeugt: „Eine innovative Arbeit wie diese zeigt anschaulich, was Chemie bewirken kann.“

Die Preisverleihung fand im kleinen Rahmen unter Einhaltung der 2G-Regeln am Campus Krefeld West statt.