Aktuelle Meldungen
Hochschule Niederrhein

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

3. designkrefeld Mastersymposium an der Hochschule Niederrhein

 

Krefeld, 19. November. Am Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein findet am 23. November 2018 das dritte designkrefeld Mastersymposium statt.

Design-Studierende und Absolventen mit einem Abschluss in Design, Architektur, Kunst oder einer anverwandten Disziplin können sich noch bis zum 15. Dezember für das Masterstudium Design an der Hochschule Niederrhein bewerben. Bei dem »3. designkrefeld Mastersymposium« berichten Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs über interessante Designberufe, wo sie nach dem Studium ge¬landet sind und wie sich ihr Leben nach dem Master gestaltet.

„Unser Mastersymposium bietet Interessierten die Möglichkeit, uns, unseren Fachbereich sowie unseren Masterstudiengang kennenzulernen. Darüber hinaus erfahren sie, dass unsere Masterjahrgänge aus sehr unterschiedlichen Biografien, Disziplinen, Kulturen und Generationen bestehen. Denn wir sind davon überzeugt, dass man von Leuten, die anders ticken, mehr lernen kann als von Gleichgesinnten und –geprägten", erläutert Prof. Dr. Erik Schmid, der das Mastersymposium organisiert.

So berichten zum Beispiel Josua Waghubinger und Björn Witte, wie sie aus dem Masterstudium heraus ein erfolgreiches Software-Startup gründeten und Lisa Natrup erzählt, wie sie den Weg nach »designkrefeld« fand. Emilia Breit erläutert wiederum theoretische und praktische Lösungen, mit denen man die Wertschätzung und somit die Lebensdauer eines Produktes erhöhen kann.

Die Teilnahme am 3. designkrefeld Mastersymposium ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Freitag, 23.11.2018
10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Hochschule Niederrhein, Fachbereich Design
Frankenring 20, 47798 Krefeld (Shedhalle)

Weitere Informationen zum Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter dem folgenden Link:
https://web.hs-niederrhein.de/design/studieninteressierte/mastersymposium/
Pressekontakt: Sandy Syperek, Referat Hochschulkommunikation,
Tel.: 02151 822-2934, E-Mail: sandy.syperek(at)hs-niederrhein.de