5. Doktorand*innen – Kolloquium des Promotionskolleg NRW

Forschungsschwerpunkte Energiesysteme & Materialien und Grenzflächen

Am 10. September 2021 fand das 5. Ressourcen-Wissen Doktorand*innen-Kolloquium der Abteilung Ressourcen & Nachhaltigkeit statt. Aufgrund der Hochwasserschäden in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg musste das Kolloquium digital durchgeführt werden.

Das SWK E² war mit zwei Vorträgen vertreten. Simon Möhren stellte in der ersten Session des Tages Ergebnisse aus seinem Promotionsthema vor. Der Titel des Vortrags lautet “Including Heat Losses into Multiperiod Heat Integration”. In der zweiten Session präsentierte Marius Madsen Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt: „Anwendung der Kapitalwertmethode am Beispiel einer Wasserstoffbusflotte zur Identifizierung wesentlicher Einflussfaktoren“. Diese ersten beiden Sessions des Forschungsschwerpunkts Energiesysteme wurden von Prof. Dr. Jörg Meyer moderiert.