Basisseminar „Einstieg in die Nonwoven-Welt“
Herstellung von Vliesstoffen, Einsatz und Märkte

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Kursinhalt

  • Definition Vliesstoffe. Was sind Vliesstoffe?
  • Faserkunde, Natur- und Chemiefasern, typische Eigenschaften und deren Charakteristik,
  • Vliesbildung, Unterscheidung in Spinnvlies- und Stapelfaservliesstoffe,
  • Vliesverfestigung / „Bonding“, Kreuzlegen, mech., thermische und chemische Verfestigung
  • Wickeln und Schneiden sowie Festooning,
  • Ausrüsten von Vliesstoffen, Beschichten, Laminieren, Prägen, Bedrucken und Färben,
  • Spezielle Qualitätsanforderungen, MD:CD, Dicke, Luftdurchlässigkeit.

Veranstalter

Textilakademie NRW – Weiterbildung GmbH, Rheydter Str. 329, 41065 Mönchengladbach

 

.

Kurstermin und Kursdauer

Montag, 28.09.2020:
15:30 Uhr Ankunft Textilakademie NRW & Begrüßung
Seminareinheiten
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Hotel Rosenmeer
Dienstag, 29.09.2020:
08:30 Uhr Seminareinheiten
18:00 Uhr Führung & Abendessen in der historischen Textilfabrik Monforts
Mittwoch, 30.09.2020:
08:30 Uhr Seminareinheiten
11:00 Uhr Transfer mit dem eigenen PKW zur Fa. Heimbach / Düren (60 km)
12:00 Uhr Mittagessen bei der Firma Heimbach
Besichtigung der Nadelfilzproduktion
15:00 Uhr Veranstaltungsende / Abreise

Zielgruppe
  • Führungskräfte,
  • Produkt- und Qualitätsentwickler,
  • Kaufmännische Beschäftigte, z.B. Einkauf und Vertrieb,
  • Labormitarbeiter/innen,
  • Quereinsteiger/innen,

Inhouse-Schulung
Individuell abgestimmt auf Ihre Anforderungen Prof. Dr. rer. nat. Lutz Vossebein Dekan Leiter Öffentliche Prüfstelle Textiltechnologie, Textile Prüfungen und Qualitätsmanagement
  • Präsenztermine: Montag, 28.09.2020 bis Mittwoch, 30.09.2020
  • Kursdauer: 2 ½-tägiges Basisseminar | 18 Seminarstunden (u.a. Besichtigung einer hochmodernen Nadelfilzproduktion)
  • Maximale Teilnehmer und Teilnehmerinnen:  16
  • Ort: Textilakademie NRW, Rheydter Str. 329, 41065 Mönchengladbach
    Firma Heimbach, Düren / Besichtigung der Nadelfilzproduktion
  • Teilnahmeentgelt:  („all inklusive“): € 1.490,00 netto
    inkl. 2 Hotelübernachtungen und Frühstück im Hotel Rosenmeer,
    inkl. 2 Mittag- und 2 Abendessen sowie kalten und warmen Seminargetränken,
    inkl. digitaler Seminarunterlagen,
    10 % Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis zum 31.07.2020. Aufgrund der aktuell nicht einfachen Zeit gewähren wir Ihnen für dieses Seminar zusätzlich 25% Rabatt ab der 2. teilnehmenden Person aus demselben Unternehmen.
    Stornierungen sind bis zum 15.09.2020 kostenlos möglich. Bei Stornierungen ab dem 16.09.2020 ist die volle Kursgebühr zu entrichten.

Michael Junge (JUNGEengineering)
Unterstützer: Firma Heimbach GmbH

Wolfgang Schmedders: schmedders@textilakademie.de +49 2161 2475 - 0