Reporting multidimensionaler Daten und Kennzahlen

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Voraussichtlich 2021

Der Zertifikatskurs "Reporting multidimensionaler Daten und Kennzahlen" wurde im Rahmen des BMBF-Projekts "Wissenschaftliche Weiterbildung für die digitale Wirtschaft" pilotiert. Er wird zukünftig als Inhouse-Weiterbildung sowie im Rahmen des CAS Data Analyst (nächster Start voraussichtlich 2021) angeboten.

Über den Pilot-Zertifikatskurs

Gemäß der Devise "Daten sind das neue Öl" ist das Sammeln von Daten selbstverständlich geworden. Aber alleiniges Sammeln erzeugt noch keinen Nutzen für die Unternehmen. Nur ein Bruchteil der vorhandenen Datenbestände ist geschäftsrelevant und eignet sich tatsächlich zur Auswertung. Erschwerend kommt hinzu, dass Daten häufig aus unterschiedlichen Quellen stammen und in unterschiedlichen Strukturen vorliegen. Um das Management unterstützen zu können, müssen Daten sinnvoll kombiniert und zusammengeführt werden. Außerdem ist die entscheidungsorientierte Darstellung der gewonnenen Kennzahlen von enormer Wichtigkeit.
In diesem Zertifikatskurs setzen Sie sich mit der Problematik multidimensionaler Datenstrukturen auseinander und wenden Lösungsstrategien zur Datenbeschaffung und -modellierung an. Mithilfe geeigneter Software führen Sie Daten zusammen und machen diese nutzbar. Sie wählen geeignete Reporting-Werkzeuge aus und bringen Kennzahlen für die Entscheidungsträger im Unternehmen in eine lesbare und nutzbare Form.

Dieser Zertifikatskurs ist Teil des Zertifikatsstudiums CAS Data Analyst.

Kursziele

Mit erfolgreichem Abschluss des Kurses werden Sie in der Lage sein:

  • Geeignete betriebswirtschaftliche Kennzahlen auszuwählen, zu kategorisieren und strukturiert darzustellen.
  • Multidimensionale Datenstrukturen zielorientiert zusammenzuführen.
  • Gängige Datenmodellierungs- und -beschaffungstechniken zu unterscheiden und anzuwenden.
  • Ausgewählte Werkzeuge des Reportings zu klassifizieren, zu bewerten und einander gegenüber zu stellen.
  • Methoden und Werkzeuge im gegebenen Kontext auszuwählen und einzusetzen.
  • Ergebnisse sach- und adressatengerecht visuell aufzubereiten und zu kommunizieren.
Vorteile
  • Sie gewinnen Einblick in eine aktuelle Thematik.
  • Sie erhalten einen Überblick über die gängigen Verfahren.
  • Die Vorstellung ausgewählter Software ermöglicht eine bewusste Entscheidung im beruflichen Alltag.
  • Die Lehre und Lehrmaterialien sind für die Kombination aus Präsenzlehre und Selbstlernphasen optimiert.
  • Die Gruppengröße ermöglicht einen intensiven Austausch in Kleingruppen und eine individuelle Betreuung.
  • Dieser Zertifikatskurs ist Teil des Zertifikatsstudiums:
    CAS Data Analyst
    Auswerten, Präsentieren, Entscheiden - Systematische Datenanalyse im Unternehmen
    Das Zertifikatsstudium umfasst insgesamt drei Zertifikatskurse. Nach erfolgreichem Absolvieren erhalten Sie das Certificate of Advanced Studies Hochschule Niederrhein "Data Analyst".
Zielgruppe

Der Zertifikatskurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Branchen aus den Bereichen Planung, Controlling, Reporting, IT, Finanzen, Vertrieb, Marketing und Produktmanagement,…

  • die Entscheidungen treffen müssen und dazu qualifiziert Analysen von Datenbeständen vornehmen wollen.
  • die das Management oder Fachabteilungen bei der Auswertung von Datenbeständen unterstützen und die Ergebnisse effektiv aufbereiten wollen.
  • die praxisrelevante Software einsetzen wollen, um ihre Analysen effizient zu gestalten.
Lehr- und Lernform

Der dialogorientierte Zertifikatskurs hat Seminarcharakter und bietet die Möglichkeit auf individuelle Frage- und Problemstellungen der Teilnehmenden einzugehen. Die Begleitung durch eine Online-Lernplattform unterstützt den Lernerfolg.

  • Präsenztermine:  Mi., 04.01.2019, 11.12.2019; Fr., 20.12.2019, 10.01.2020 I 9-17 Uhr
    Zwischen den Präsenztagen liegen onlinegestützte Selbstlernphasen.
  • Bewerbungsfrist: BEENDET
  • Max. Teilnehmendenzahl: 12 Personen
  • Ort: Campus Mönchengladbach

 

Der Pilot-Zertifikatskurs ist Teil des Zertifikatsstudiums CAS Data Analyst und kann auch einzeln belegt werden. Aus Gründen einer ordnungsgemäßen Evaluation und anschließenden Berichterstattung an den Fördermittelgeber bevorzugen wir diejenigen Bewerbungen, die das gesamte Zertifikatsstudium belegen.

  • Teilnahmeentgelt: Die Pilot-Zertifikatskurse werden mit Mitteln des BMBF gefördert. Die Teilnahme kann daher kostenfrei erfolgen.
  • Teilnahmevoraussetzungen: Hochschulstudium mit einjähriger Berufspraxis oder Berufsausbildung und mindestens dreijähriger Berufspraxis. Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse werden vorausgesetzt.Da teilweise englischsprachige Software und Materialien eingesetzt werden, sollten solide bis gute Kenntnisse der englischen Sprache vorliegen.
  • Umfang (Workload): 100 h, davon Präsenz 32 h, 4 ECTS
  • Abschluss: Hochschulzertifikat / Teilnahmebescheinigung

Drei Fragen an Ihre Dozierenden

Drei Fragen an Ihre Dozierenden, Prof. Dr. Detlev Frick und Dipl.-Kff. Birgit Lankes:

Warum ist eine Weiterbildung in „Reporting multidimensionaler Daten und Kennzahlen“ aktuell für viele Berufstätige interessant?
"Die Erkenntnis, welche Daten und Kennzahlen von Belang sind, ist im Dschungel der heutzutage zur Verfügung stehenden Daten mehr denn je von Bedeutung. Ebenso wichtig ist die Entscheidung über die Zusammenstellung und Ermittlung dieser Kennzahlen, so dass die erforderlichen Erkenntnisse möglichst mühelos und ohne zusätzlichen Aufwand gewonnen werden können. Dabei spielt die sinnvolle und korrekte Verwendung der Kennzahlen im Hinblick auf die geforderten Erkenntnisse eine teilweise wettbewerbsentscheidende Rolle."

Worauf freuen Sie sich bei diesem Hochschulzertifikatskurs ganz besonders?
"Die Einblicke in die Praxis, die durch die unterschiedlichen Erfahrungen der Teilnehmenden eingebracht werden, machen es reizvoll, diesen Kurs anzubieten, weil wir so unser Wissen und Vorgehen auf den Prüfstand stellen und am Puls der Zeit bleiben können."

Und worauf dürfen sich die Teilnehmenden freuen?
"Einblicke in die Generierung und Verwendung von Kennzahlen in Verbindung mit Hands-on Übungen mit einem ausgewählten Tool zum Business Intelligence. Der gesamte ETL-Prozess wird mit diesem Tool nachvollzogen."

Prof. Dr. Detlev Frick
Kurs: "Reporting multidimensionaler Daten und Kennzahlen" Betriebswirtschaft, insb. Wirtschaftsinformatik Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule Niederrhein
Dipl.-Kff. Birgit Lankes
Kurs: „Reporting multidimensionaler Daten und Kennzahlen" Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule Niederrhein

Ihre Ansprechpartnerin:

Ulrike Schoppmeyer
Zentrum für Weiterbildung

Förderung durch: