M.Sc. Asiye Öztürk

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.
Asiye Öztürk, M.Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin Clavis - Institut für Informationssicherheit der Hochschule Niederrhein

  • ISM-Systeme und KRITIS (Bachelor Cyber Security Management)

  • CERT und Cyber Defense Modelle (Bachelor Cyber Security Management)

Asiye Öztürk doziert seit 2020 an der Hochschule Niederrhein am Cyber Management Campus Mönchengladbach im Studiengang Bachelor Cyber Security Management. Zudem wurde sie im Rahmen ihrer Forschungsaktivtäten im CLAVIS Institut für im Auftrag des Deutschen Bundestags über das Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB) als Forschungsmitglied und Autorin des Gutachtens „Präventive Informationssicherheit in der Wasserwirtschaft“ engagiert. Das Forschungsprojekt schließt mit einem 250-seitigen Gutachten ab, das am 26.11.20 vom Büro für Technikfolgen-Abschätzung des Deutschen Bundestags erfolgreich abgenommen wurde.

In Ihren Forschungsaktivitäten fokussiert sich Frau Öztürk auf aktuelle und praxisnahe Forschungsfragen im Bereich der Cyber Defense Modelle und CERT im Sinne der Resilienzerhöhung der OT-Netze. Dazu führt sie im Rahmen der gestaltungsorientierten Forschung aktuell ein Projekt mit der Westnetz GmbH zur Konzeptualisierung eines operativen CERT-Modells für die Akteure in der Energiewirtschaft.

Aktuell laufende Forschungsinitiativen (Research in Progress) beschäftigen sich im Kern mit der Erstellung einer einheitlichen ontologischen Terminologie zu der definitorischen Auslegung von virtuellen Kraftwerken.

Zudem fungiert sie seit 2017 als fachliche Projektleiterin und seit 2021 als Lead-Auditorin in mehr als 20 KRITIS – Projekten, die in den Anwendungsfeldern in der Energiewirtschaft, Wasserwirtschaft, IKT und der Stationären Versorgung im Gesundheitswesen stattfinden.

Frau Öztürk erwartet ihr PhD bis Ende 2022 in der Fakultät für Sicherheitstechnik und Maschinenbau der Bergischen Universität Wuppertal über die Forschung von Sicherheitsmodellen für die Zielgruppe der virtuellen Kraftwerke.

  • 2021
  • In Vorbereitung: Koza, E. Treibert, R., Öztürk: „Gutachten im Auftrag des Deutschen Bundestages: Präventive Informationssicherheit in der Wasserwirtschaft: Stand und Herausforderung“ Herausgeber: Bundesregierung bzw. Deutscher Bundestag
  • 2021
  • In Vorbereitung: E. Koza, A. Öztürk. (erscheint in Q4 2021): „.Eine Ontologie zur Konsensbildung der definitorischen Auslegung von Virtuellen Kraftwerken im Kontext der informationstechnischen Systemen“
  • 2021
  • In Vorbereitung: E. Koza, A. Öztürk. (erscheint in Q4 2021): „.Adaptives Entscheidungsmodell zur Kategorisierung von Abwehrmaßnahmen innerhalb des Cyber Incident Response Managements im OT-Netzwerk“