Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Die Hochschule Niederrhein ist mit derzeit 14.215 Studierenden eine der größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands mit Standorten in Krefeld und Mönchengladbach. Unser Profil in Lehre und Forschung verbindet Technik und Gesellschaft.

Mit über 80 Bachelor- und Masterstudiengängen eröffnen wir jungen Menschen Perspektiven. Dank einer problem- und transferorientierten Forschung sind wir innovative Impulsgeber für die Unternehmen der Region. Wir sorgen dafür, dass unsere Gesellschaft gut vorbereitet an Herausforderungen herangehen kann. Die Hochschule Niederrhein wurde 1971 gegründet. Ihre Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1855, als die Crefelder Höhere Webeschule gegründet wurde.

So läuft unser digitales Sommersemester

Das Sommersemester 2020 läuft derzeit überwiegend digital. Es gibt aber auch Präsenzprüfungen und vereinzelt Präsenzveranstaltungen. Außerdem gibt es umfangreiche Regelungen zur Regelstudienzeit und Freiversuchen bei Klausuren. Über aktuelle Entwicklungen informieren wir Sie auf der folgenden Seite.

Lust auf ein persönliches Gespräch? Studienberatung über Zoom

Auch in der aktuelle Situation steht das Team der Zentralen Studienberatung Studieninteressierten telefonisch und per Email zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir euch montags eine Zoom-Beratung von 14 – 16 Uhr an, in der ihr eure Fragen stellen könnt. Schreibt uns eine E-Mail! Wir vergeben euch dann einen Termin und das Passwort zum Meeting.

studienberatung(at)hs-niederrhein.de

News

Das Geschirrdesign von Hendrik van Amstel und Daniel Azar symbolisiert, dass ein Drittel der produzierten Lebensmittel verschwendet werden.

Designstudent der Hochschule Niederrhein gewinnt internationalen Nachwuchswettbewerb

Andriko Otang

Online-Veranstaltung zu Folgen von Corona für Näherinnen in Produktionsländern

Die beiden Preisträger Melissa Wenning und Marc Hübener

Textilstudierende erhalten Förderpreise

Vizepräsident für Studium und Lehre Prof. Dr. Berthold Stegemerten und Gleichstellungsbeauftragte Dr. Sandra Laumen mit dem neuen Zertifikat.

Hochschule Niederrhein erneut als familiengerechte Hochschule zertifiziert

Alle News ansehen
02.09. / ganztägig
Campus Krefeld-Süd/West / Mönchengladbach
28.09. / ganztägig
Campus Mönchengladbach
14.10. / ganztägig
Campus Mönchengladbach
21.01. / ganztägig
Campus Krefeld-Süd/West / Mönchengladbach
Bild des Campus Süd der Hochschule Niederrhein
Die Hochschule im Portrait
Zahlen und Fakten

Mit rund 14.215 Studierenden gehört die Hochschule Niederrhein zu den größten und leistungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. An den drei Standorten am Campus Krefeld Süd, Krefeld West und Mönchengladbach verteilen sich die Studierenden auf über 80 Bachelor- und Masterstudiengänge an zehn Fachbereichen. 909 Mitarbeitende - davon 244 Professorinnen und Professoren - sorgen für eine enge Betreuung und praxisnahe, angewandte Lehre.

Profil der Hochschule
Forschung und Transfer an der Hochschule Niederrhein
Die Hochschule im Portrait
Forschung

Der Forschung fällt an der Hochschule Niederrhein als Hochschule für Angewandte Wissenschaften eine besondere Rolle zu: Sie ist praxisnah und anwendungsorientiert. Die Forschenden haben stets den unmittelbaren Nutzen ihrer Ergebnisse vor Augen. Dabei orientieren sich die Fachbereiche und Forschungseinrichtungen der Hochschule an den Bedarfen der Wirtschaft und Unternehmen der Region.

Forschung und Transfer
Weiterbildung and er Hochschule Niederrhein: Wissen für Berufstätige
Die Hochschule im Portrait
Weiterbildung

Lebenslanges Lernen - das ermöglichen die Angebote des Zentrums für Weiterbildung an der Hochschule Niederrhein. Berufstätige können mit praxisnahen und anwendungsbezogenen Zertifikatskursen, Fortbildungen und weiterbildenden Masterstudiengängen ihre Potentiale entwickeln, die Karriere fördern und den Arbeitsplatz sichern. Dabei profitieren sie vom Wissen und der Expertise der Hochschule.

Weiterbildungsangebot