Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Die Hochschule Niederrhein ist mit derzeit 14.500 Studierenden eine der größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands mit Standorten in Krefeld und Mönchengladbach. Unser Profil in Lehre und Forschung verbindet Technik und Gesellschaft.

Mit über 80 Bachelor- und Masterstudiengängen eröffnen wir jungen Menschen Perspektiven. Dank einer problem- und transferorientierten Forschung sind wir innovative Impulsgeber für die Unternehmen der Region. Wir sorgen dafür, dass unsere Gesellschaft gut vorbereitet an Herausforderungen herangehen kann. Die Hochschule Niederrhein wurde 1971 gegründet. Ihre Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1855, als die Crefelder Höhere Webeschule gegründet wurde.

Stipendienvergabefeier 2019

Am 11.September erhielten 188 Studierenden in feierlichem Rahmen ihre Stipendien und lernten ihre Stipendiengeber kennen. Gefördert werden sie von 61 überwiegend regionalen Unternehmen.

Bewerbungsfrist für einige Bachelorstudiengänge verlängert

Für einige zulassungsfreie Studiengänge können Sie sich noch bis zum 20. September bewerben. Das gilt für folgende zulassungsfreie Studiengänge:

Chemieingenieurwesen, Chemie und Biotechnologie, Informatik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Medizinische Informatik, Kommunikationsdesign und Produkt- und Objektdesign (die zwei letztgenannten mit künstlerischer Eignungsprüfung) sowie Handwerksmanagement-Betriebswirtschaftslehre.

Summer Sale im Campus-Shop

Am Montag, 1. Juli, startet unser Summer Sale im Campus-Shop in Krefeld. Am Donnerstag, 4. Juli, gibt es am Campus Krefeld Süd von 10:30 bis 12:30 Uhr einen Stand vor der Mensa. Preise:

  • T-Shirts für 8 statt 15 Euro
  • Hoodies für 18 statt 35 Euro
  • Taschen für 10 statt 20 Euro
     

News

Sandy Syperek und Judith Duque kurz vor dem Start. Insgesamt nahmen 32 Läufer von der Hochschule Niederrhein am Run & Fun teil.

Hochschule Niederrhein zeigte sich sportlich beim Firmenlauf Run & Fun

Die 188 Stipendiatinnen und Stipendiaten der Hochschule Niederrhein vor Beginn der Vergabefeier.

188 Studierende der Hochschule Niederrhein erhalten das Deutschland-Stipendium

Vera Gail bei ihrer Präsentation

Textil-Absolventin erhält in Österreich den Paul-Schlack-Preis

Workshop Toleranzmanagement und Simulation in der Praxis

Alle News ansehen

Termine

04.09. / 10:00
Campus Mönchengladbach/Krefeld-Süd
19.09. / 15:30
Campus Krefeld-West / Audimax
23.09. / ganztägig
23.09. / 09:00
Campus Krefeld-Süd/West / Mönchengladbach
23.09. / 15:00
Campus Mönchengladbach
24.09. / 12:00
Rittersaal Schloss Rheydt
26.09. / 23:00
Campus Mönchengladbach
27.09. / 15:00
Campus Krefeld-Süd
Bild des Campus Süd der Hochschule Niederrhein
Die Hochschule im Portrait
Zahlen und Fakten

Mit rund 14.500 Studierenden gehört die Hochschule Niederrhein zu den größten und leistungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. An den drei Standorten am Campus Krefeld Süd, Krefeld West und Mönchengladbach verteilen sich die Studierenden auf über 80 Bachelor- und Masterstudiengänge an zehn Fachbereichen. 909 Mitarbeitende - davon 244 Professorinnen und Professoren - sorgen für eine enge Betreuung und praxisnahe, angewandte Lehre.

Profil der Hochschule
Forschung und Transfer an der Hochschule Niederrhein
Die Hochschule im Portrait
Forschung

Der Forschung fällt an der Hochschule Niederrhein als Hochschule für Angewandte Wissenschaften eine besondere Rolle zu: Sie ist praxisnah und anwendungsorientiert. Die Forschenden haben stets den unmittelbaren Nutzen ihrer Ergebnisse vor Augen. Dabei orientieren sich die Fachbereiche und Forschungseinrichtungen der Hochschule an den Bedarfen der Wirtschaft und Unternehmen der Region.

Forschung und Transfer
Weiterbildung and er Hochschule Niederrhein: Wissen für Berufstätige
Die Hochschule im Portrait
Weiterbildung

Lebenslanges Lernen - das ermöglichen die Angebote des Zentrums für Weiterbildung an der Hochschule Niederrhein. Berufstätige können mit praxisnahen und anwendungsbezogenen Zertifikatskursen, Fortbildungen und weiterbildenden Masterstudiengängen ihre Potentiale entwickeln, die Karriere fördern und den Arbeitsplatz sichern. Dabei profitieren sie vom Wissen und der Expertise der Hochschule.

Weiterbildungsangebot