Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Die Hochschule Niederrhein ist mit 13.719 Studierenden (Stand WiSe 21/22) eine der größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands mit Standorten in Krefeld und Mönchengladbach. Unser Profil in Lehre und Forschung verbindet Technik und Gesellschaft.

Mit 87 Bachelor- und 27 Masterstudiengängen eröffnen wir jungen Menschen Perspektiven. Dank einer problem- und transferorientierten Forschung sind wir innovative Impulsgeber für die Unternehmen der Region. Wir sorgen dafür, dass unsere Gesellschaft gut vorbereitet an Herausforderungen herangehen kann. Die Hochschule Niederrhein wurde 1971 gegründet. Ihre Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1855, als die Crefelder Höhere Webeschule gegründet wurde.

Bewerbungsstart für das Wintersemester 2022/2023

Ab sofort können sich Studieninteressierte für das Wintersemester 2022/23 an der Hochschule Niederrhein bewerben. Für die zulassungsbeschränkten Bachelor- und Masterstudiengänge endet die Bewerbungsfrist am 15. Juli, für die zulassungsfreien Studiengänge ist sogar bis zum 15. September Zeit für eine Bewerbung. 

Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Auf der zentralen Informationsseite für geflüchtete Menschen aus der Ukraine finden Sie Unterstützungs- und Beratungsangebote. Die Hochschule wird zeitnah Deutschkurse anbieten, um den Studierenden aus der Ukraine den Einstieg in ein Studium zu erleichtern.
Bei Fragen wenden Sie sich direkt an folgende E-Mail-Adresse: ukraine(at)hs-niederrhein.de

News

Der neue RS-22c wurde der Öffentlichkeit vorgestellt

Formula-Student-Team enthüllt neuen RS-22c

Die Preisträgerinnen und Lehrende am FB10

Erste Absolventinnen im Studiengang „Pflege“ der Hochschule Niederrhein

Markus Bünnemeyer (m.) erhält seinen Preis von Markus Schmitz (r.), Vorsitzender Textile and Fashion Network e.V.

Preisverleihung für herausragende Abschlussarbeiten auf der MG ZIEHT AN

Die Studierenden des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik auf der Kornit Fashion Week in London

Textil-Studierende stellen auf Kornit Fashion Week in London aus

Alle News ansehen
Überarbeitung der organisatorischen Regelungen

Corona Update

Ab Montag, 4. April 2022, gilt eine angepasste Maskenpflicht an der Hochschule Niederrhein (in den Gebäuden; auch bei Veranstaltungen).

Gültigkeit der organisatorischen Regelungen

Update Corona

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens hat die Hochschule Niederrhein sich entschlossen, die Gültigkeit der Regelungen vorerst bis zum 03.04.2022...

Kurz und Knapp
Was gilt ab dem 4. April?
  • Die 3G-Regelung entfällt
  • Das Tragen einer mind. medizinischen Masken in Innenräumen ist verpflichtend. Das gilt auch für Prüfungen.
  • Der Zugang zu den Gebäuden ist wieder ohne Hochschulkarte möglich. Die Karten sollen zunächst behalten werden.


Für detailierte Informationen beachten Sie die aktuellen Meldungen und FAQ.

Veranstaltung hinzufügen

Eine Veranstaltung fehlt? Schreiben Sie uns eine kurze Mail mit allen wichtigen Informationen:

  • Ort
  • Zeit
  • Thema / Ablauf
  • Teilnahmevoraussetzungen

Die Veranstaltung müssen hochschulbezogen sein und sich an Studierende und / oder Studieninteressierte richten.

kalender@hs-niederrhein.de
Bild des Campus Süd der Hochschule Niederrhein
Die Hochschule im Portrait
Zahlen und Fakten

Mit rund 13.719 Studierenden (Stand WiSe 21/22) gehört die Hochschule Niederrhein zu den größten und leistungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. An den drei Standorten am Campus Krefeld Süd, Krefeld West und Mönchengladbach verteilen sich die Studierenden auf über 87 Bachelor- und 27 Masterstudiengänge an zehn Fachbereichen. 909 Mitarbeitende - davon 244 Professorinnen und Professoren - sorgen für eine enge Betreuung und praxisnahe, angewandte Lehre.

Profil der Hochschule
Forschung und Transfer an der Hochschule Niederrhein
Die Hochschule im Portrait
Forschung

Der Forschung fällt an der Hochschule Niederrhein als Hochschule für Angewandte Wissenschaften eine besondere Rolle zu: Sie ist praxisnah und anwendungsorientiert. Die Forschenden haben stets den unmittelbaren Nutzen ihrer Ergebnisse vor Augen. Dabei orientieren sich die Fachbereiche und Forschungseinrichtungen der Hochschule an den Bedarfen der Wirtschaft und Unternehmen der Region.

Forschung und Transfer
Weiterbildung and er Hochschule Niederrhein: Wissen für Berufstätige
Die Hochschule im Portrait
Weiterbildung

Lebenslanges Lernen - das ermöglichen die Angebote des Zentrums für Weiterbildung an der Hochschule Niederrhein. Berufstätige können mit praxisnahen und anwendungsbezogenen Zertifikatskursen, Fortbildungen und weiterbildenden Masterstudiengängen ihre Potentiale entwickeln, die Karriere fördern und den Arbeitsplatz sichern. Dabei profitieren sie vom Wissen und der Expertise der Hochschule.

Weiterbildungsangebot